Automatische Installation des Linux-Agenten Skip Navigation

Automatische Installation des
Linux
-Agenten

  • Laden Sie die
    CylancePROTECT Desktop
    -Installationsdateien von der Verwaltungskonsole herunter. Klicken Sie auf
    Einstellungen > Bereitstellungen
    . Wählen Sie in der Dropdown-Liste
    Produkt
    die Option
    CylancePROTECT
    aus und legen Sie das Zielbetriebssystem, die Agentenversion und den Dateityp fest. Klicken Sie auf
    Download
    .
  • Kopieren Sie in der Verwaltungskonsole über
    Einstellungen > Anwendung
    das Installationstoken.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie über Root-Berechtigungen verfügen.
  1. Führen Sie die folgenden Befehle in der angegebenen Reihenfolge aus, um den Treiber und den Agenten zu installieren. Verwenden Sie die aus der .tgz-Datei extrahierten Dateien, um den Wert von
    <version>
    zu ermitteln.
    Linux-Distribution
    Befehle
    • Red Hat
      Enterprise
      Linux
    • CentOS
    • Amazon
      Linux
    • Oracle
    Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den Treiber und den Agenten zu installieren:
    1. yum install CylancePROTECTOpenDriver-<version>.rpm CylancePROTECTDriver-<version>.rpm
    2. yum install CylancePROTECT.<version>.rpm CylancePROTECTUI.<version>.rpm
    SUSE
    Linux
    Enterprise Server
    Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den Treiber und den Agenten zu installieren:
    1. zypper install CylancePROTECTOpenDriver-<version>.rpm CylancePROTECTDriver-<version>.rpm
    2. zypper install CylancePROTECT.<version>.rpm CylancePROTECTUI.<version>.rpm
  • Wenn die Benutzeroberfläche des Agenten nach der Installation nicht automatisch startet (z. B. auf
    CentOS
    - ,
    SUSE
    - oder
    Ubuntu
    -Geräten), müssen Sie die GNOME-Shell neu starten, um die Benutzeroberfläche von
    CylancePROTECT
    anzuzeigen. Siehe Manuelles Starten der Benutzeroberfläche.