Festlegen von CylanceGATEWAY-Optionen auf Android Enterprise-Geräten Skip Navigation

Festlegen von
CylanceGATEWAY
-Optionen auf
Android Enterprise
-Geräten

Für
Android
-Geräte können Sie festlegen, welche Apps Daten über den
CylanceGATEWAY
-Tunnel senden, indem Sie die
CylanceGATEWAY
-Dienstrichtlinie
verwenden. Wenn Ihr Unternehmen
Android Enterprise
-Geräte mit einer EMM-Lösung wie
BlackBerry UEM
verwaltet, können Sie Einstellungen in Ihrem EMM-Anbieter konfigurieren, die Auswirkungen auf
CylanceGATEWAY
haben.
Sie können die IT-Richtlinie in
BlackBerry UEM
verwenden, um anzugeben, ob
CylanceGATEWAY
immer auf Geräten aktiviert ist und ob Benutzer VPN-Konfigurationen im Arbeitsprofil auf dem Gerät ändern können. Weitere Informationen zu den
UEM
-IT-Richtlinienregeln sind in der UEM-IT-Richtlinienreferenz zu finden.
  1. Erstellen oder bearbeiten Sie in der
    UEM
    -Verwaltungskonsole eine IT-Richtlinie.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    1. Um die durchgängige Aktivierung von
      CylanceGATEWAY
      zu erzwingen, legen Sie die folgenden IT-Richtlinienregeln für das
      Android
      -Arbeitsprofil fest.
      IT-Richtlinienregel
      Beschreibung
      VPN-Verbindung dauerhaft erzwingen
      Ausgewählt
      Verwendung von
      BlackBerry Secure Connect Plus
      für eine VPN-Verbindung
      Nicht ausgewählt
      Paket-ID VPN-App
      com.blackberry.protect
      Verwendung von VPN für geschäftliche Anwendungen erzwingen
      Nicht ausgewählt. Wenn diese Option ausgewählt ist, kann die
      CylancePROTECT Mobile
      -App nicht auf dem Gerät aktiviert werden.
      Von VPN ausgenommene geschäftliche Anwendungen
      Wenn die Regel „Verwendung von VPN für geschäftliche Anwendungen erzwingen“ ausgewählt ist,
      • müssen Sie
        com.android.chrome
        eingeben, damit der
        Chrome
        -Browser auf das Netzwerk zugreifen kann, und die
        CylancePROTECT Mobile
        -App auf dem Gerät aktivieren, bevor die Verbindung zum VPN hergestellt wird. Diese Regel gilt nur für Geräte mit Android 10.0.0 und höher.
      • Wenn Sie
        com.android.protect
        eingeben, kann die
        CylancePROTECT Mobile
        -App nur dann ohne VPN auf das Netzwerk zugreifen, wenn keine Verbindung zum VPN besteht.
    2. Damit Geräte Daten durch den
      CylanceGATEWAY
      -Tunnel senden können, wenn die Option
      VPN-Verbindung dauerhaft erzwingen
      nicht ausgewählt ist, wählen Sie
      Benutzerkonfiguriertes VPN im geschäftlichen Bereich zulassen
      aus.
    Wenn weder
    VPN-Verbindung dauerhaft erzwingen
    noch
    Benutzerkonfiguriertes VPN im geschäftlichen Bereich zulassen
    ausgewählt ist, lässt es das Gerät nicht zu, dass geschäftliche Apps Daten durch den Tunnel senden.
  3. Weisen Sie die IT-Richtlinie Benutzern zu.