Hinzufügen einer App, eines Zertifikats, einer IP-Adresse oder einer Domäne zu einer sicheren oder eingeschränkten CylancePROTECT Mobile-Liste Skip Navigation

Hinzufügen einer App, eines Zertifikats, einer IP-Adresse oder einer Domäne zu einer sicheren oder eingeschränkten
CylancePROTECT Mobile
-Liste

Wenn Sie eine bestimmte App oder ein Entwicklersignaturzertifikat von der Malware- und Sideload-Erkennung von
CylancePROTECT Mobile
oder eine IP-Adresse oder Domäne vom
CylancePROTECT Mobile
-Nachrichtenscan ausschließen möchten, können Sie diese(s) zur sicheren Liste hinzufügen. Wenn Sie eine bestimmte App, ein Entwicklersignaturzertifikat, eine IP-Adresse oder eine Domäne als Bedrohung klassifizieren möchten, sobald sie von diesen Funktionen erkannt wird, können Sie sie der eingeschränkten Liste hinzufügen.
  • Um ein App- oder
    iOS
    -Entwicklerzertifikat zur sicheren Liste hinzuzufügen, benötigen Sie den App-Hashwert oder den allgemeinen Zertifikatnamen. Diese Informationen finden Sie unter
    Schutz > Protect Mobile-Warnungen
    .
  • Wenn Sie ein
    Android
    -Entwicklerzertifikat zur sicheren oder eingeschränkten Liste hinzufügen möchten, müssen Sie den Fingerabdruck des Zertifikats von der App-Binärdatei abrufen. Weitere Anweisungen finden Sie unter support.blackberry.com/community in Artikel 70577.
  1. Klicken Sie in der Menüleiste der Verwaltungskonsole auf
    Einstellungen > Globale Liste (Mobile)
    .
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    Aufgabe
    Schritte
    Fügen Sie ein Entwicklerzertifikat zur sicheren Liste für die Malware- und Sideload-Erkennung hinzu.
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Sicher
      auf
      Entwickler
      .
    2. Klicken Sie auf
      Zertifikat hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um das Signaturzertifikat aus einer App-Datei hinzuzufügen, klicken Sie auf
        App auswählen, um Zertifikatsinformationen abzurufen
        . Navigieren Sie zur entsprechenden APK- bzw. IPA-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Senden
        .
      • Um die Zertifikatsinformationen manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Zertifikatsinformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die Zertifikatdetails an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Zertifikaten aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        Zertifikatsliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Fügen Sie ein Entwicklerzertifikat zur eingeschränkten Liste für die Malware- und Sideload-Erkennung hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Eingeschränkt
      auf
      Entwickler
      .
    2. Klicken Sie auf
      Zertifikat hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um das Signaturzertifikat aus einer App-Datei hinzuzufügen, klicken Sie auf
        App auswählen, um Zertifikatsinformationen abzurufen
        . Navigieren Sie zur entsprechenden APK-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Senden
        .
      • Um die Zertifikatsinformationen manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Zertifikatsinformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die Zertifikatdetails an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Zertifikaten aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        Zertifikatsliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Fügen Sie der sicheren Liste für die Malware- und Sideload-Erkennung eine App hinzu.
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Sicher
      auf
      Apps
      .
    2. Klicken Sie auf
      App hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um eine App-Datei hinzuzufügen, klicken Sie auf
        App-Datei auswählen
        . Navigieren Sie zur entsprechenden APK- bzw. IPA-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Senden
        .
      • Um den App-Hashwert manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Hash-Informationen der App manuell eingeben
        . Geben Sie die App-Details an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Apps aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        App-Liste aus einer CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Wenn eine App mehrere APK-Dateien enthält, müssen Sie den Hash jeder Datei manuell eingeben. Optional können Sie stattdessen das Signaturzertifikat der App hinzufügen.
    Fügen Sie eine App zur eingeschränkten Liste für die Malware-Erkennung hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Eingeschränkt
      auf
      Apps
      .
    2. Klicken Sie auf
      App hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um eine App-Datei hinzuzufügen, klicken Sie auf
        App-Datei auswählen
        . Navigieren Sie zur entsprechenden APK-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Senden
        .
      • Um den App-Hashwert manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Hash-Informationen der App manuell eingeben
        . Geben Sie die App-Details an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Apps aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        App-Liste aus einer CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Wenn eine App mehrere APK-Dateien enthält, müssen Sie den Hash jeder Datei manuell eingeben. Optional können Sie stattdessen das Signaturzertifikat der App hinzufügen.
    Fügen Sie eine IP-Adresse zur sicheren Nachrichtenscanliste hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Sicher
      auf
      IP-Adressen
      .
    2. Klicken Sie auf
      IP-Adressen hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um die IP-Adresse manuell einzugeben, klicken Sie auf
        IP-Adressinformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die IP-Details an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von IP-Adressen aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        IP-Adressliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Fügen Sie eine IP-Adresse zur eingeschränkten Nachrichtenscanliste hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Eingeschränkt
      auf
      IP-Adressen
      .
    2. Klicken Sie auf
      IP-Adressen hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um die IP-Adresse manuell einzugeben, klicken Sie auf
        IP-Adressinformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die IP-Details an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von IP-Adressen aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        IP-Adressliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Fügen Sie eine Domäne zur sicheren Nachrichtenscanliste hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Sicher
      auf
      Domänen
      .
    2. Klicken Sie auf
      Domäne hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um die Domäneninformationen manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Domäneninformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die Domänendetails an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Domänen aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        Domänenliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
    Fügen Sie eine Domäne zur eingeschränkten Nachrichtenscanliste hinzu (nur
    Android
    ).
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte
      Eingeschränkt
      auf
      Domänen
      .
    2. Klicken Sie auf
      Domäne hinzufügen
      .
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Um die Domäneninformationen manuell einzugeben, klicken Sie auf
        Domäneninformationen manuell eingeben
        . Geben Sie die Domänendetails an und klicken Sie auf
        Hinzufügen
        .
      • Um eine Liste von Domänen aus einer CSV-Datei zu importieren, klicken Sie auf
        Domänenliste aus CSV-Datei importieren
        . Navigieren Sie zur entsprechenden Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf
        Hochladen
        .
  • Um eine App, ein Zertifikat, eine IP-Adresse oder eine Domäne aus einer der sicheren bzw. eingeschränkten Listen zu entfernen, wählen Sie sie/es aus und klicken auf
    Löschen
    . Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie erneut auf
    Löschen
    .
  • Um eine der sicheren bzw. eingeschränkten Listen zu exportieren, klicken Sie auf Symbol „Exportieren“. Klicken Sie zur Bestätigung auf
    Exportieren
    .