Mit CylanceOPTICS Ereignisse erkennen und darauf reagieren Skip Navigation

Mit
CylanceOPTICS
Ereignisse erkennen und darauf reagieren

CylanceOPTICS
verwendet die Kontextanalyse-Engine (Context Analysis Engine, CAE), um auf Geräten auftretende Ereignisse nahezu in Echtzeit zu analysieren und korrelieren. Die CAE-Logik wird lokal auf dem Gerät gespeichert, sodass der
CylanceOPTICS
-Agent schädliche oder verdächtige Aktivitäten auch dann überwachen und verfolgen kann, wenn das Gerät nicht mit den
CylanceOPTICS
-Cloud-Diensten verbunden ist. Sie können
CylanceOPTICS
so konfigurieren, dass automatische Antwortaktionen durchgeführt werden, wenn die CAE bestimmte Artefakte von Interesse erkennt, und eine zusätzliche Ebene zur Erkennung und Prävention von Bedrohungen geboten wird, um die Funktionen von
CylancePROTECT Desktop
zu ergänzen.
Sie können die Erkennungsfunktionen von
CylanceOPTICS
an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen. Sie können Erkennungsregelsätze mit der gewünschten Konfiguration von Erkennungsregeln und Reaktionen erstellen, vorhandene Erkennungsregeln klonen und ändern oder eigene benutzerdefinierte Regeln erstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Erkennungsausnahmen zu erstellen, um bestimmte Artefakte von der Erkennung auszuschließen.