Architektur: CylanceOPTICS Skip Navigation

Architektur:
CylanceOPTICS

Die Komponenten der CylanceOPTICS-Lösung: Verwaltungskonsole, Cloud-Dienste und Geräte mit CylanceOPTICS-Agent.
Komponente
Beschreibung
CylanceOPTICS
-Cloud-Dienste
Der
CylanceOPTICS
-Agent sendet die von ihm erfassten Gerätedaten an die
CylanceOPTICS
-Cloud-Dienste. Die Daten werden aggregiert und in der sicheren
CylanceOPTICS
-Cloud-Datenbank gespeichert. Die
CylanceOPTICS
-Datenanalysedienste bieten umfassende Interpretationen von Gerätedaten, auf die Sie über die Verwaltungskonsole zugreifen können.
Bei Geräten bis zur
CylanceOPTICS
-Agent-Version 2.x wird die
CylanceOPTICS
-Datenbank lokal auf dem Gerät gespeichert. Ab Version 3.0 werden die Daten automatisch in regelmäßigen Zeitabständen aggregiert, gespeichert, komprimiert und an die
CylanceOPTICS
-Cloud-Datenbank gesendet.
Verwaltungskonsole
Mit der Cloud-basierten Verwaltungskonsole können Sie die auf Geräten installierten
CylanceOPTICS
-Agenten verwalten und
CylanceOPTICS
-Daten für die Untersuchung von Sicherheitsvorfällen abfragen. Sie können anpassen, welche Daten von
CylanceOPTICS
überwacht werden, wie es auf Ereignisse reagiert, und als Reaktion auf Bedrohungen Aktionen ausführen.
Geräte mit dem
CylanceOPTICS
-Agenten
Der
CylanceOPTICS
-Agent wird auf
Windows
-,
macOS
- und
Linux
-Geräten installiert. Der Agent stellt Sensoren für das Betriebssystem des Geräts zur Überwachung und Erfassung von Daten bereit, die zur Identifizierung von Bedrohungen und Auslösung automatisierter Reaktionen verwendet werden.