Skip Navigation

Erstellen eines SaaS-Dienstes in der
BlackBerry Enterprise Identity
-Konsole

  1. Melden Sie sich bei der
    BlackBerry UEM
    -Administratorkonsole an und klicken Sie auf
    Apps
    .
  2. Klicken Sie auf Das Symbol „Hinzufügen einer App“ .
  3. Klicken Sie auf das
    Enterprise Identity
    -Symbol.
  4. Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, die
    Enterprise Identity
    -Cloud-Services zu synchronisieren, klicken Sie auf
    Synchronisieren
    .
  5. Klicken Sie auf
    Enterprise Identity-Konsole öffnen
    .
  6. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf
    Dienste
    .
  7. Wählen Sie in der Liste
    Zu erstellenden Diensttyp auswählen
    einen Service aus, und klicken Sie auf
    +Erstellen
    .
  8. Füllen Sie die Felder entsprechend Ihrem SaaS-Dienstmandanten aus.
    Name
    Beschreibung
    Zero Sign-On (ZSO, einmalige Anmeldung)
    Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie Zero Sign-On aktivieren möchten.
    Name
    Geben Sie den Namen des SaaS-Anbieters ein.
    Beschreibung
    Die Mandantenbeschreibung ist optional.
    Entity-ID des Dienstanbieters
    Geben Sie die URL oder einen eindeutigen Namen für den Zugriff auf den SaaS-Dienst ein.
    Assertion Consumer Service URL
    Geben Sie die vom Dienstanbieter bereitgestellte POST URL ein.
    IdP-Signaturzertifikat
    Geben Sie das mit dem Dienstanbieter gemeinsam genutzte x509-Zeritfikat ein.
    IdP-Signaturschlüssel
    Geben Sie den x509-Schlüssel für das entsprechende Signaturzertifikat ein. Bewahren Sie dieses sicher auf.
    Dienstspezifische Informationen
    Einige Dienste erfordern zusätzliche Information oder Informationen, die geringfügig von diesen Beschreibungen abweichen. Meistens sind diese Informationen jedoch bereits vorkonfiguriert.
  9. Klicken Sie auf
    Speichern
    .
  10. Klicken Sie auf
    Aktivieren
    .
  11. Klicken Sie auf den von Ihnen erstellten Dienst.
  12. Klicken Sie auf
    Herunterladen
    , um das Metadatendokument von der
    Enterprise Identity
    Administrationskonsole herunterzuladen.