Hinzufügen einer App zur Liste der gesperrten Apps Skip Navigation

Hinzufügen einer App zur Liste der gesperrten Apps

Die Liste mit gesperrten Apps ist eine Bibliothek von Apps, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie eine der folgenden Kompatibilitätsregeln erzwingen möchten:
  • Gesperrte App installiert (für 
    iOS
    - und 
    Android
    -Geräte)
  • Nur zulässige Apps auf dem Gerät zeigen (für überwachte 
    iOS
    -Geräte)
  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf
    Apps
    .
  2. Klicken Sie auf 
    Gesperrte Apps
  3. Klicken Sie auf Das Symbol „Hinzufügen“.
  4. Führen Sie eine der folgenden Aufgaben aus:
    Aufgabe 
    Schritte 
    Hinzufügen einer 
    iOS
    -App zur Liste der gesperrten Apps
    1. Klicken Sie auf
      App Store
      .
    2. Suchen Sie im Suchfeld nach der App, die Sie hinzufügen möchten. Sie können nach App-Name, Anbieter oder
      App Store
      -URL suchen.
    3. Klicken Sie auf
      Suchen
      .
    4. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf
      Hinzufügen
      , um eine App hinzuzufügen.
    Hinzufügen einer 
    Android
    -App zur Liste der gesperrten Apps
    1. Klicken Sie auf
      Google Play
      .
    2. Geben Sie im Feld
      App-Name
      den Namen der App ein.
    3. Geben Sie im Feld
      App-Webadresse von Google Play
      die Webadresse der App in
      Google Play
      ein.
    4. Klicken Sie auf 
      Hinzufügen
      , um die App hinzuzufügen, oder klicken Sie auf 
      Hinzufügen und neu
      , um eine weitere App hinzuzufügen, nachdem Sie die aktuelle App hinzugefügt haben.