Hosten interner Apps auf Android Enterprise-Geräten in BlackBerry UEM mithilfe einer JSON-Datei  Skip Navigation

Hosten interner Apps auf
Android Enterprise
-Geräten in
BlackBerry UEM
mithilfe einer JSON-Datei 

Zum Hosten einer internen App auf
Android Enterprise
-Geräten in
BlackBerry UEM
müssen Sie eine JSON-Datei für die App generieren, die Datei auf
Google Play
hochladen und den Lizenzschlüssel für die veröffentlichte App abrufen. Apps, die in
BlackBerry UEM
gehostet werden, können nur als optional festgelegt werden, und Sie können die Konfigurationseinstellungen nicht verwenden, um die Funktionen und das Verhalten der App zu ändern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie OpenSSL,
    JDK
    ,
    Python
     2.x und das
    Android Asset Packaging Tool
    (aapt) an einem Speicherort auf dem Computer installiert haben.
  • Sie benötigen ein Konto, um sich bei der
    Google Developers Console
    anzumelden. Wenn Sie die Unterstützung für
    Android Enterprise
    konfiguriert haben, verwenden Sie für das Entwicklerkonto dieselbe E-Mail-Adresse, die Sie zur Einrichtung von
    Android Enterprise
    verwendet haben. Für jede
    BlackBerry UEM
    -Domäne brauchen Sie ein anderes Entwicklerkonto.
  • In 
    BlackBerry UEM
    Fügen Sie der App-Liste eine interne App hinzu. Wählen Sie die Option
    App für Android Enterprise aktivieren
    aus, und klicken Sie in der Dropdown-Liste
    App wird gehostet von
    auf
    BlackBerry UEM
    . Kopieren und speichern Sie die in
    BlackBerry UEM
    angezeigte URL.
    Sie müssen 
    App für Android Enterprise aktivieren
     auswählen, selbst wenn Sie die App für alle 
    Android
    -Geräte hosten.
Anweisungen zum Hosten und Aktualisieren einer internen App für
Android Enterprise
-Geräte in
BlackBerry UEM
mithilfe einer JSON-Datei finden Sie unter https://support.blackberry.com/community in Artikel 47768.