Geräteaktivierung Skip Navigation

Geräteaktivierung

Wenn Sie Geräte aktivieren, verknüpfen Sie die Geräte mit 
BlackBerry UEM
, damit Sie die Geräte verwalten und Benutzer auf ihren Geräten auf geschäftliche Daten zugreifen können.
Wenn ein Gerät aktiviert wurde, können Sie IT-Richtlinien und Profile versenden, um die verfügbaren Funktionen zu überwachen und die Sicherheit der geschäftlichen Daten sicherzustellen. Sie können auch Apps zuweisen, die der Benutzer installieren kann. Je nachdem, wie viel Kontrolle die ausgewählte Aktivierungsart zulässt, können Sie das Gerät auch dadurch schützen, dass Sie den Zugriff auf bestimmte Daten einschränken, dezentral Kennwörter festlegen, das Gerät sperren oder Daten löschen.
Sie können die Aktivierungsarten so zuweisen, dass die besonderen Anforderungen individuell umgesetzt werden, je nachdem, ob die Geräte Ihrer Organisation oder den Benutzern gehören. Durch die verschiedenen Aktivierungsarten haben Sie einen unterschiedlich hohen Einfluss auf die geschäftlichen und privaten Daten auf den Geräten: von der kompletten Kontrolle aller Daten bis hin zur Beschränkung der Kontrolle auf die geschäftlichen Daten.