Übertragen von Kennwörtern zur Kennwortverwaltung

Sie können die in Ihrem vorherigen BlackBerry-Gerät gespeicherten Kennwortdaten auf Ihr BlackBerry 10-Gerät übertragen. Zur Übertragung der Kennwörter müssen Sie die Kennwortdaten als Bestandteil der Datensicherungsdatei während des Gerätewechsels gesichert oder eine Datensicherung Ihrer aktuellen Kennwörter in Ihrem BlackBerry 10-Gerät erstellt haben. Falls Sie die Kennwortdaten auf einer Medienkarte gespeichert haben, erkennt Ihr Gerät diese Daten auf der Medienkarte automatisch. Wenn Sie Ihre Sicherungsdaten nicht auf einer Medienkarte gespeichert haben, können Sie die gesicherten Kennwortdaten mithilfe von BlackBerry Link oder BlackBerry Protect übertragen.
  1. Laden Sie auf Ihrem BlackBerry 10-Gerät die App zur Kennwortverwaltung von der BlackBerry World-Verkaufsplattform herunter.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Kennwortverwaltung.
  3. Geben Sie das Kennwort für die Kennwortverwaltung ein.
  4. Streichen Sie mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen Einstellungen > Importieren.
  6. Geben Sie Ihr vorheriges Kennwort für die Kennwortverwaltung oder das BlackBerry Wallet-Kennwort zur Übertragung der Kennwörter von Ihrem vorherigen Gerät in die App "Kennwortverwaltung" ein.
Hinweis: Nur die Zugangsdaten, die mit der BlackBerry Wallet-App und der Kennwortverwaltung-App kompatibel sind, werden importiert. Es werden keine Kreditkarten-Zugangsdaten importiert.

Nach dem Import der Daten für die Kennwortverwaltung werden diese aus der Datensicherungsdatei gelöscht. Andere persönliche Daten bleiben jedoch in der Datensicherungsdatei gespeichert.