Fehlerbehebung:Wi-Fi

Assistent zur Fehlerbehebung: Ich kann keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen

Der Assistent zur Fehlerbehebung führt Sie durch eine Reihe von Fragen und Aufgaben, die Sie bei der Behebung Ihrer Wi-Fi-Verbindungsprobleme unterstützen sollen.

Assistent zur Fehlerbehebung starten

Hinweis: Der Assistent zur Fehlerbehebung ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Ich kann keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen

Beginnen Sie damit, die folgenden grundlegenden Punkte zu überprüfen:
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk aktiviert haben. Streichen Sie auf der Startseite mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten. Vergewissern Sie sich, dass das Symbol Wi-Fi blau angezeigt wird.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich in einem Bereich mit Wi-Fi-Empfang befinden. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Heimnetzwerk herstellen, überprüfen Sie, ob andere drahtlose Geräte eine Verbindung herstellen können. Wenn mit anderen Geräten keine Verbindung möglich ist, müssen Sie möglicherweise Ihren Router neu starten. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Unternehmensnetzwerk oder einem -Hotspot herstellen, sprechen Sie mit Ihrem Administrator oder einem Mitarbeiter am Hotspot.
  • Die Verbindung hat möglicherweise das Zeitlimit überschritten. Versuchen Sie, die Verbindung erneut herzustellen.
  • Wenn das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk nicht auf dem Bildschirm der Wi-Fi-Einstellungen angezeigt wird, ist es möglicherweise ausgeblendet. Wenn Sie den Netzwerknamen kennen, stellen Sie manuell eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her.
  • Achten Sie darauf, dass der Modus "Mobiler Hotspot" deaktiviert ist. Wenn der Modus "Mobiler Hotspot" aktiviert ist, kann das Gerät keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.
Wenn Ihre Verbindungsprobleme durch keine der obigen Lösungen behoben werden können, probieren Sie es mit diesen erweiterten Optionen zur Fehlerbehebung:
  • Vergewissern Sie sich, dass die Zeit auf Ihrem BlackBerry-Gerät mit der Netzwerkzeit synchronisiert ist. Wenn die Uhrzeiten verschieden sind, könnte dies Ihr Gerät an der Verbindung hindern (zum Beispiel, wenn eine Verbindung zum Netzwerk erfordert, dass Sie ein Zertifikat auf Ihrem Gerät haben, und das Zertifikat ein Ablaufdatum aufweist).
  • Wenn Sie Wi-Fi-Netzwerke manuell gewechselt haben, versuchen Sie, zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk zu wechseln.
  • Wenn Ihr E-Mail-Konto ein geschäftliches Konto ist, verhindert Ihr Gerät möglicherweise Verbindungen zu bestimmten drahtlosen Zugriffspunkten. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.
Immer noch keine Verbindung? Versuchen Sie Folgendes:
  • Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen für das Wi-Fi-Netzwerk korrekt sind. Um herauszufinden, welche Einstellungen Sie für ein privates Netzwerk verwenden sollten, lesen Sie in den Informationen nach, die im Lieferumfang Ihres Routers enthalten sind. Für ein Wi-Fi-Unternehmensnetzwerk sprechen Sie mit Ihrem Administrator, für einen öffentlichen Hotspot lesen Sie in den Informationen zum Hotspot nach, oder sprechen Sie mit einem Mitarbeiter am Hotspot, der Ihnen vielleicht Details zur Verbindung nennen kann.
  • Wenn Sie die Einstellung WPS-Taste am Router drücken in Wi-Fi Protected Setup verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Wi-Fi-Router Wi-Fi Protected Setup verwendet und so eingestellt ist, dass das Profil gesendet wird. Vergewissern Sie sich, dass kein anderes Gerät versucht, gleichzeitig eine Verbindung herzustellen, und dass nicht mehr als ein Wi-Fi-Router in Reichweite so eingestellt ist, dass das Profil gesendet wird. Einzelheiten finden Sie in den Informationen, die im Lieferumfang Ihres Routers enthalten sind.
  • Wenn Sie zur Verbindung mit dem Wi-Fi-Netz PEAP, EAP-TLS, EAP-FAST oder EAP-TTLS verwenden, prüfen Sie, ob Sie das Stammzertifikat für den Server der Zertifizierungsstelle installiert haben, der das Zertifikat für den Authentifizierungsserver erstellt hat. Das Stammzertifikat muss auf Ihrem Gerät installiert sein, bevor Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.
  • Wenn Sie für die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk EAP-TLS verwenden, vergewissern Sie sich, dass das Authentifizierungszertifikat auf Ihrem Gerät installiert ist. Das Authentifizierungszertifikat muss auf Ihrem Gerät installiert sein, bevor Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.
  • Wenn Sie einen Support-Mitarbeiter kontaktieren müssen, können Sie durch Tippen auf Das Symbol "Erweitert" im Bildschirm "Wi-Fi-Einstellungen" auf Diagnoseinformationen zugreifen. Um die Protokollinformationen zu kopieren und an Ihren Support-Mitarbeiter zu senden, tippen Sie in der Dropdown-Liste Diagnoseinformationen auf Protokolle. Tippen Sie auf Protokolle kopieren.