Übertragen von Daten mit einem BlackBerry 7-Gerät unter Verwendung einer Medienkarte

Diese Übertragungsoption ist nur verfügbar, wenn Sie von einem BlackBerry 7-Gerät oder höher wechseln. Um zu sehen, welche Softwareversion Sie nutzen, klicken Sie auf dem Startbildschirm Ihres alten Geräts auf Optionen > Info oder auf Optionen > Gerät > Info zu Geräteversionen.
Wenn Sie über die Gerätewechselfunktion in der Setupfunktion zu einem neuen BlackBerry-Gerät wechseln, können Sie die Alarmeinstellungen, BBM-Kontakte, Browser-Lesezeichen, Textnachrichten, Telefonliste und Profile für kabellose Verbindungen zwischen BlackBerry-Geräten verschieben. Diese Funktion dient dem Verschieben persönlicher, nicht jedoch geschäftlicher Daten.
  1. Klicken Sie auf Ihrem BlackBerry 7-Gerät auf Einrichtung > Gerätewechsel.
  2. Klicken Sie auf Medienkarte verwenden > Daten speichern.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem BlackBerry 7-Gerät und setzen Sie sie in Ihr BlackBerry 10-Gerät ein.
  5. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres BlackBerry 10-Geräts auf Einrichtung > Gerätewechsel.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Hinweis: E-Mail-Konten und nicht unterstützte Anwendungen werden auf Ihr neues Gerät nicht übertragen. Sie können Ihre E-Mail-Konten auf Ihrem neuen Gerät im BlackBerry Hub einrichten. Um Anwendungen herunterzuladen, die nicht auf Ihr neues Gerät übertragen wurden, besuchen Sie die BlackBerry World-Verkaufsplattform.