Sperren oder Entsperren des Geräts

Hinweis: Durch einfaches Tippen auf die Ein-/Aus-Taste/Feststelltaste wird Ihr Gerät in den Ruhemodus versetzt. Dadurch sparen Sie Akkustrom.

Sperren Ihres Bildschirms

Durch Sperren des Bildschirms können Sie verhindern, dass Ihr BlackBerry-Gerät versehentlich Nachrichten versendet oder Anrufe tätigt. Durch Sperren Ihres Geräts werden eingehende Anrufe oder Nachrichten nicht deaktiviert.

Drücken Sie den Ein-/Aus-/Sperren-Schalter oben an Ihrem Gerät.


Diese Abbildung zeigt die Ein-/Aus-/Sperren-Taste oben am Gerät.

Zum Entsperren des Bildschirms fahren Sie mit dem Finger von unten aus den Bildschirm entlang nach oben.

Sperren des Geräts mit einem Kennwort

Möchten Sie auf einfache Weise Ihre BlackBerry-Gerätedaten schützen und die unberechtigte Verwendung Ihres Geräts verhindern? Sie können ein Kennwort einrichten, so dass Sie Ihr Gerät sperren können, wenn es für andere sichtbar oder nicht in Verwendung ist.

  1. Wenn Sie noch kein Kennwort haben, streichen Sie auf dem Startbildschirm von oben nach unten. Tippen Sie auf Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Gerätekennwort. Legen Sie die Einstellung Gerätekennwort auf I fest. Geben Sie ein Kennwort ein.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um Ihr Gerät zu sperren:
    • Halten Sie die Ein-/Aus-/Sperren-Taste oben an Ihrem Gerät gedrückt. Tippen Sie auf Lock.
    • Um Ihr Gerät nach einer gewissen Zeit automatisch zu sperren, streichen Sie auf dem Startbildschirm von oben nach unten. Tippen Sie auf Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Gerätekennwort > Gerät nach Bildschirmsperre sperren.
    • Um Ihr Gerät automatisch zu sperren, wenn es sich in einem BlackBerry-Holster befindet, streichen Sie auf dem Startbildschirm von oben nach unten. Tippen Sie auf Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > Gerätekennwort > Gerät sperren wenn im Holster.
Drücken Sie die Ein-/Aus-/Sperren-Taste oben an Ihrem Gerät, um das Gerät zu entsperren. Fahren Sie mit dem Finger von unten aus den Bildschirm entlang nach oben. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung Ihr Gerätekennwort ein.

Sperren Ihres Arbeitsbereichs

Wenn Ihr BlackBerry-Gerät die BlackBerry Balance-Technologie nutzt, um Ihre beruflichen Aktivitäten von Ihren privaten zu trennen, können Sie Ihren geschäftlichen Bereich sperren und haben weiterhin Zugriff auf private Dateien, Apps und Daten auf Ihrem Gerät.

  1. Wenn Sie noch kein Kennwort für Ihren geschäftlichen Bereich besitzen, können Sie eines erstellen, indem Sie auf dem Startbildschirm von oben nach unten streichen. Tippen Sie auf Balance > Kennwort festlegen. Geben Sie ein Kennwort ein.
  2. Streichen Sie auf der Startseite mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten.
    • Tippen Sie auf Aktentasche, um Ihren geschäftlichen Bereich umgehend zu sperren.
    • Um Ihren geschäftlichen Bereich nach Verstreichen einer festgelegten Zeit automatisch zu sperren, tippen Sie auf Balance > Geschäftlichen Gerätebereich sperren nach.

Merken Sie sich das Kennwort Ihres geschäftlichen Bereichs, da es nicht zurückgesetzt oder wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie die Anzahl der zulässigen Versuche zur Eingabe des Kennworts für Ihren geschäftlichen Bereich überschreiten, wird dieser mit allen Inhalten darin gelöscht.

Entsperren des Geräts mit einem Netzwerk-Entsperrcode

Wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um die Entsperrcodes für Ihr BlackBerry-Gerät zu erhalten.

Ihr Gerät kann einer Netzwerksperre unterliegen, wodurch Ihr Gerät nur über Ihren aktuellen Dienstanbieter eine Verbindung zum Mobilfunknetzwerk herstellen können. Wenn Sie beispielsweise eine SIM-Karte eines anderen Dienstanbieters verwenden möchten, müssen Sie möglicherweise einen Entsperrcode eingeben.

Hinweis: Um den aktuell mit Ihrem Gerät verknüpften Dienstanbieter zu sehen, streichen Sie auf der Startseite mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten. Tippen Sie auf Einstellungen > Info > SIM-Karte.
  1. Streichen Sie auf der Startseite mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Sicherheit und Datenschutz > SIM-Karte.
  3. Tippen Sie im Abschnitt Telefonnetzwerksperre auf ein gesperrtes Element.
  4. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung den Entsperrcode ein.
VORSICHT:
Aus Sicherheitsgründen kann jeder Entsperrcode nur bis zu 10 Mal falsch eingegeben werden. Wenn Sie die Anzahl zulässiger Versuche, einen Entsperrcode einzugeben, überschreiten, lässt Ihre SIM-Karte nur noch Notrufe zu. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter.