Importieren eines Zertifikats von Ihrem Computer

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um das Zertifikat über eine USB-Verbindung zu importieren, schließen Sie Ihr BlackBerry-Gerät per USB-Kabel an den Computer an. Geben Sie gegebenenfalls Ihr Gerätekennwort an Ihrem Computer ein.
    • Um das Zertifikat über eine Wi-Fi-Verbindung zu importieren, tippen Sie auf Speicher und Zugriff. Legen Sie die Einstellung Zugriff über Wi-Fi auf I fest. Geben Sie ein Kennwort für den Speicherzugriff ein. Tippen Sie auf Identifizierung im Netzwerk und notieren Sie sich den Benutzernamen.
  2. Streichen Sie auf der Startseite Ihres Geräts mit dem Finger vom oberen Bildschirmbereich aus nach unten.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen Einstellungen > Info.
  4. Tippen Sie in der Dropdown-Liste auf Netzwerk.
  5. Notieren Sie sich im Abschnitt Wi-Fi oder USB die IPv4-Adresse.
  6. Navigieren Sie auf dem Computer zu einer Zertifikatsdatei und kopieren Sie diese.
    • Falls Ihr Computer ein Windows-Betriebssystem verwendet, geben Sie über den Befehl „Ausführen“ die IP-Adresse im folgenden Format ein: \\xx.xxx.xxx.xxx.
    • Wenn Ihr Computer ein Mac-Betriebssystem verwendet, wählen Sie Start > Verbindung zum Server herstellen. Geben Sie die IP-Adresse im folgenden Format ein: smb://xx.xxx.xxx.xxx.
  7. Öffnen Sie den Ordner Zertifikate. Geben Sie gegebenenfalls den Benutzernamen und das Kennwort für den Speicherzugriff ein.
  8. Fügen Sie das Zertifikat in den Ordner Zertifikate ein.
  9. Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf Zurück > Sicherheit und Datenschutz > Zertifikate > Importieren.
  10. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihre Kommentare: