Info zu Tablet-Kennwörtern

Sie können verschiedene Kennwörter festlegen, um die Daten und Informationen auf Ihrem BlackBerry PlayBook-Tablet zu schützen.

Wenn Sie das Tablet zum ersten Mal einschalten, bzw. wenn Sie alle Daten auf dem Tablet löschen, müssen Sie Ihre BlackBerry ID-Anmeldeinformationen eingeben. Sie verwenden die BlackBerry ID auch als Authentifizierung beim Erwerb von Anwendungen von BlackBerry App World und zur Anmeldung bei der Video Chat-Anwendung.

Das Einrichten eines Kennworts für Ihr Tablet ist optional. Mit einem Kennwort können Sie das Tablet automatisch nach einem festgelegten Zeitraum sperren. Wenn das Tablet automatisch gesperrt wird, geht es in den Standby-Modus über. Diese Art von Kennwortsicherheit gewährleistet, dass die Informationen auf dem Tablet bei Verlust oder Diebstahl sicher sind. Wenn zehn Mal ein falsches Kennwort eingegeben wird, werden die Tablet-Daten automatisch gelöscht. Weitere Informationen zum Einrichten eines Tablet-Kennworts finden Sie im Hilfethema zum Einrichten von Kennwörtern.

Der Schutz beim Speichern und Freigeben von Dateien ist optional und ermöglicht Ihnen, für die Freigabe von Dateien ein Kennwort festzulegen. Das Kennwort für die Dateifreigabe verhindert, dass jemand über ein drahtloses Netzwerk eine Verbindung zu Ihrem Tablet herstellt und auf die Dateien auf dem Computer zugreift, dem das Tablet zugewiesen ist. Wenn Sie vorhaben, Dateien über ein Wi-Fi-Netzwerk freizugeben, wird empfohlen, dass Sie zum Schutz der Daten auf dem Tablet ein Kennwort verwenden. Weitere Informationen zum Schutz beim Speichern und Freigeben von Dateien finden Sie in den Hilfethemen zur Dateifreigabe.

BlackBerry Balance-Kennwörter für die Perimeter-Sicherheit ermöglichen Ihnen, Bereiche auf dem Tablet nur für die Arbeit oder nur für die private Nutzung zu sichern.



Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.