Blockieren eingehender Nachrichten

Wenn Ihr geschäftliches E-Mail-Konto mit einem BlackBerry Enterprise Server verknüpft ist, können Sie PIN-Nachrichten von Kontakten innerhalb Ihres Unternehmens, von Kontakten außerhalb Ihres Unternehmens oder von beiden möglicherweise nicht blockieren oder wieder zulassen.

Wenn Sie Nachrichten blockieren, können Sie Ihr Smartphone so einstellen, dass Nachrichten von bestimmten Kontakten zugelassen werden.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um alle eingehenden E-Mail-, PIN-, oder Textnachrichten auf der Startseite oder in einem Ordner zu blockieren, klicken Sie auf das Symbol Optionen. Klicken Sie auf Sicherheit > Firewall. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einem oder mehr Nachrichtentypen.
    • Um auf der Startseite nur Textnachrichten mit Anlagen zu blockieren, die von einem Inserenten oder unbekanntem Absender sind, klicken Sie auf das Symbol Textnachricht.Drücken Sie die Taste Menu > Optionen. Aktivieren Sie im Bereich MMS im Abschnitt Nachrichtenfilterung das Kontrollkästchen Anonyme Nachrichten ablehnen oder das Kontrollkästchen Werbung ablehnen.
  2. Drücken Sie die Taste Menu > Speichern.
Anmerkung: Auch wenn blockierte Nachrichten nicht auf Ihrem BlackBerry-Smartphone empfangen werden, können solche Nachrichten eine Datennutzung im Sinne Ihres Mobilfunktarifs darstellen. Sie können verhindern, dass E-Mail-Nachrichten an Ihr Smartphone weitergeleitet werden, ohne die Datenauslastung zu erhöhen, indem Sie die Weiterleitung von E-Mail-Nachrichten deaktivieren oder E-Mail-Nachrichtenfilter verwenden.