Vorgehensweise: Gerätespeicher und Medienkarten