Aktivieren der Verschlüsselung

Um Daten auf Ihrem BlackBerry-Smartphone zu verschlüsseln, müssen Sie ein Kennwort für das Smartphone festlegen.

In Abhängigkeit vom verfügbaren Speicherplatz können Sie möglicherweise keine Dateien auf Ihrem Smartphone oder auf Ihrer Medienkarte verschlüsseln.

Sie können die Verschlüsselung so festlegen, dass Ihre Kontakte darin eingeschlossen oder davon ausgeschlossen werden. Wenn Sie die Verschlüsselung für Kontakte aktivieren und bei gesperrtem Smartphone einen Anruf erhalten, werden die verschlüsselten Kontaktinformationen nicht auf dem Bildschirm angezeigt.

  1. Klicken Sie auf der Startseite oder in einem Ordner auf das Symbol Optionen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit > Verschlüsselung.
  3. Aktivieren Sie zum Verschlüsseln von Daten und Dateien auf dem Smartphone im Abschnitt Gerätespeicher das Kontrollkästchen Verschlüsseln.
  4. Um Dateien zu verschlüsseln, die auf einer Medienkarte gespeichert sind, aktivieren Sie im Abschnitt Medienkarte das Kontrollkästchen Verschlüsseln, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um Dateien mit einem Verschlüsselungsschlüssel zu verschlüsseln, den Ihr Smartphone erstellt, ändern Sie das Feld Modus in Geräteschlüssel.
    • Um Dateien mit Ihrem Smartphonekennwort zu verschlüsseln, ändern Sie das Feld Modus in Gerätekennwort.
    • Um Dateien mit einem Verschlüsselungsschlüssel und einem Smartphonekennwort zu verschlüsseln, ändern Sie das Feld Modus in Kennwort und Schlüssel.
  5. Drücken Sie die Taste Menu > Speichern.

Deaktivieren Sie zum Aufheben der Verschlüsselung von Daten und Dateien auf dem Smartphone im Abschnitt Gerätespeicher das Kontrollkästchen Verschlüsseln. Deaktivieren Sie zum Aufheben der Verschlüsselung von Dateien auf Ihrer Medienkarte im Abschnitt Medienkarte das Kontrollkästchen Verschlüsseln.