Wi-Fi Musiksynchronisierung funktioniert nicht wie erwartet

Wenn Sie die Musiksynchronisierung über Wi-Fi nicht zum Herunterladen Ihrer Musik verwenden können oder Sie Ihre Musik nicht von der Musiksynchronisierung über Wi-Fi aus anzeigen können, versuchen Sie es mit einer der folgenden Aktionen:

  • Überprüfen Sie, ob die Musiksynchronisierung über Wi-Fi ordnungsgemäß installiert ist. Klicken Sie auf der Startseite Ihres BlackBerry-Smartphones auf das Symbol Medien > Symbol Musik. Klicken Sie unten im Bildschirm auf Musiksynchronisierung über Wi-Fi. Es sollte der Status "Verbunden" angezeigt werden.
  • Wenn seit der Installation der BlackBerry Desktop Software auf Ihrem Computer sehr viel Zeit vergangen ist, sind Ihre Sicherheitszertifikate möglicherweise abgelaufen. Versuchen Sie eine Neuinstallation der BlackBerry Desktop Software. Um die aktuelle Version zu installieren, gehen Sie zu www.blackberry.com/desktop.
  • Wenn Sie an einem VPN angemeldet sind, müssen Sie sich von diesem abmelden, um die Musiksynchronisierung über Wi-Fi zu verwenden.

Wenn Sie versuchen, eine Wi-Fi-Verbindung zu verwenden, versuchen Sie eine der folgenden Aktionen auszuführen:

  • Überprüfen Sie, ob die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Smartphone eingeschaltet ist. Klicken Sie auf der Startseite Ihres Smartphones in den Verbindungsbereich oben auf dem Bildschirm, oder klicken Sie auf das Symbol Verbindungen verwalten. Wenn das Kontrollkästchen Wi-Fi deaktiviert ist, aktivieren Sie es.
  • Wenn die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Smartphone eingeschaltet ist und immer noch Probleme auftreten, vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden ist wie Ihr Computer. Überprüfen Sie die Verbindungssoftware auf Ihrem Computer, um zu ermitteln, mit welchem Netzwerk Sie verbunden sind. Wenn Sie aktuell keine drahtlose Verbindung auf Ihrem Computer verwenden, überprüfen Sie, ob ein Ethernet-Kabel an denselben Router angeschlossen ist, der eine Wi-Fi-Verbindung für Ihr Smartphone bereitstellt.
  • Wenn Sie Ihre Titel nicht über eine Wi-Fi-Verbindung herunterladen können, verbinden Sie Ihr Smartphone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer, um die Titel herunterzuladen. Wenn Änderungen an Ihren Computereinstellungen oder Smartphoneoptionen vorgenommen wurden, müssen Sie in einigen Fällen Ihr Smartphone möglicherweise über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden, um wieder eine Wi-Fi-Verbindung verwenden zu können.

Wenn Sie denken, dass möglicherweise keine Netzwerkverbindung eingerichtet werden kann, versuchen Sie eine der folgenden Aktionen:

  • Geben Sie im Browser auf Ihrem Smartphone die folgende URL ein: http://<IP-Adresse>:4481/mediasync/music. Nehmen Sie bei Aufforderung den Zertifikatwarnhinweis an. Wenn auf der Webseite der Text "Drahtlose Musiksynchronisierung" angezeigt wird, ist Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden wie Ihr Computer. Wenn ein Bildschirmfehler angezeigt wird, ist Ihr Smartphone nicht ordnungsgemäß mit demselben Netzwerk verbunden wie Ihr Computer oder es liegt ein Firewall- oder Routingproblem vor.
  • Wenn Ihr Computer, Router oder Mobilfunknetz eine Firewall hat, überprüfen Sie, ob Port 4481 und 4482 offen für TCP und UDP sind und ob BlackBerry Desktop Software von der Firewall zugelassen wird. Weitere Informationen und Anweisungen finden Sie in der Dokumentation Ihrer Firewallsoftware.
  • Wenn Ihr Router UDP-Broadcast unterstützt, vergewissern Sie sich, dass UDP-Broadcast eingeschaltet ist. Die meisten Router unterstützen diese Funktion, zeigen dies aber nicht an. Ihr Router benötigt dazu möglicherweise eine besondere Konfiguration. Anweisungen finden Sie in Ihrer Routerdokumentation.
  • Vergewissern Sie sich, dass die IP-Adressen der Gateways von Smartphone und Computer identisch sind und die IP-Adressen von Smartphone und Computer sich in demselben Subnetz befinden.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.