Aktualisieren der BlackBerry Device Software

Sie können Ihr BlackBerry-Smartphone während des Herunterladens der BlackBerry Device Software verwenden, aber nicht während der Installation der Software. Während des Installationsvorgangs wird Ihr Smartphone möglicherweise zurückgesetzt oder ein weißer Bildschirm angezeigt. Entfernen Sie den Akku nicht während des Update-Prozesses.

Wenn die Verschlüsselung aktiviert ist, müssen Sie Ihr Kennwort während des Installationsvorgangs möglicherweise mehrmals eingeben.

RIM empfiehlt, dass Sie regelmäßig eine Sicherungsdatei auf Ihrem Computer erstellen und speichern, insbesondere, bevor Sie eine Software aktualisieren. Das Pflegen einer aktuellen Sicherungsdatei auf Ihrem Computer ermöglicht Ihnen, Smartphonedaten wiederherzustellen, wenn Ihr Smartphone verloren geht, gestohlen oder durch ein unvorhergesehenes Ereignis beschädigt wird.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um die Software über das Mobilfunknetz zu aktualisieren, klicken Sie auf der Startseite auf das Symbol Software Update. Wenn das Symbol Software Update nicht auf der Startseite oder in einem Ordner angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol Optionen. Klicken Sie auf Gerät > Softwareupdates.
    • Um die Software mithilfe der BlackBerry Desktop Software zu aktualisieren, öffnen Sie auf Ihrem Computer die BlackBerry Desktop Software. Schließen Sie Ihr Smartphone an Ihren Computer an.
    • Um die Software über eine Website zu aktualisieren, gehen Sie zu www.blackberry.com/update. Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Schließen Sie Ihr Smartphone an Ihren Computer an.
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie Ihre Software über das Mobilfunknetz aktualisiert haben, löschen Sie die vorherige Softwareversion, die vorübergehend auf Ihrem Smartphone gespeichert ist, indem Sie auf der Startseite oder in einem Ordner auf das Symbol Optionen klicken. Klicken Sie auf Gerät > Softwareupdates. Drücken Sie die Taste Menu > Ergebnis anzeigen. Drücken Sie die Taste Menu > Downgradedaten löschen.



Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.