Ich kann keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen

Je nach Modell Ihres BlackBerry-Smartphones wird die Wi-Fi-Funktion möglicherweise nicht unterstützt.

Versuchen Sie, die folgenden Aktionen auszuführen:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk aktiviert haben.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich in einem Bereich mit Wi-Fi-Empfang befinden. Wenn Sie eine Verbindung zu einem privaten Netzwerk herstellen, sehen Sie nach, ob eine Verbindung zu anderen drahtlosen Geräten hergestellt werden kann. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Unternehmensnetzwerk oder einem -Hotspot herstellen, sprechen Sie mit Ihrem Administrator oder einem Mitarbeiter am Hotspot.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Uhrzeit auf Ihrem Smartphone mit der Netzwerkzeit synchronisiert ist. Wenn die Uhrzeiten verschieden sind, könnte dies Ihr Gerät an der Verbindung hindern (z. B. wenn eine Verbindung zum Netzwerk erfordert, dass Sie ein Zertifikat auf Ihrem Smartphone haben, und das Zertifikat ein Ablaufdatum aufweist).
  • Wenn das Wi-Fi-Netzwerk nicht in der Setupanwendung für die Wi-Fi-Verbindung erscheint, ist es möglicherweise ausgeblendet. Wenn Sie den Netzwerknamen kennen, stellen Sie manuell eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Optionen für das Wi-Fi-Netzwerk in der Wi-Fi-Netzwerkanwendung richtig sind. Um herauszufinden, welche Optionen Sie für ein privates Netzwerk verwenden sollten, lesen Sie in den Informationen nach, die im Lieferumfang Ihres Routers enthalten sind. Für ein Wi-Fi-Unternehmensnetzwerk sprechen Sie mit Ihrem Administrator, für einen öffentlichen Hotspot lesen Sie in den Informationen zum Hotspot nach, oder sprechen Sie mit einem Mitarbeiter am Hotspot, der Ihnen vielleicht Details zur Verbindung nennen kann.
  • Wenn Sie Wi-Fi-Netzwerke manuell gewechselt haben, wechseln Sie zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk, oder lassen Sie Ihr Smartphone nach verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken suchen.
  • Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Wi-Fi-Anrufe unterstützt, achten Sie darauf, dass die bevorzugte Verbindung nicht auf Nur Mobilfunknetz eingestellt ist.
  • Wenn Ihr E-Mail-Konto einen BlackBerry Enterprise Server verwendet, hindert Ihr Smartphone Sie möglicherweise daran, eine Verbindung zu bestimmten drahtlosen Zugriffspunkten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.
  • Wenn Sie die Tasteneinrichtungsmethode verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Zugriffspunkt mit Wi-Fi Protected Setup aktiviert wurde und so eingestellt ist, dass das Profil gesendet wird. Vergewissern Sie sich, dass kein anderes Gerät versucht, gleichzeitig eine Verbindung herzustellen, und dass sich in diesem Modus nicht mehr als ein Zugriffspunkt in Reichweite befindet. Weitere Informationen finden Sie in den Informationen, die im Lieferumfang Ihres Routers enthalten sind.
  • Wenn Sie zur Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk PEAP, EAP-TLS, EAP-FAST, EAP-TTLS oder EAP-SIM verwenden, prüfen Sie, ob Sie das Stammzertifikat für den Server der Zertifizierungsstelle installiert haben, der das Zertifikat für den Authentifizierungsserver erstellt hat. Das Zertifikat muss auf Ihr Smartphone übertragen werden, bevor Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.
  • Wenn Sie für die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk EAP-TLS verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Smartphone das Authentifizierungszertifikat hinzugefügt haben. Das Zertifikat muss auf Ihr Smartphone übertragen werden, bevor Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.