Geschäftsdaten und persönliche Daten

Wenn Ihr BlackBerry-Smartphone einen BlackBerry Enterprise Server verwendet, der die BlackBerry Balance-Technologie unterstützt, werden die folgenden Daten als Geschäftsdaten angesehen:
  • E-Mails, Termine und Anlagen, die Sie von Ihrem geschäftlichen E-Mail-Konto senden oder empfangen
  • Kontakte aus dem Adressbuch Ihres Unternehmens, Kontakte, die mit Ihrem geschäftlichen E-Mail-Konto verknüpft sind, und Kontakte, die eine von Ihrem Administrator zugewiesene Domäne verwenden
  • Dateien, die Sie aus dem Netzwerk Ihres Unternehmens heruntergeladen haben
  • Terminplanerdaten, z. B. Aufgaben oder Notizen
  • Drittanbieteranwendungen, es sei denn, Ihr Administrator hat etwas anderes angegeben

Die folgenden Daten werden als persönlich angesehen:

  • E-Mails, Termine und Anlagen, die Sie von Ihrem persönlichen E-Mail-Konto senden oder empfangen
  • Kontakte, die Sie mit einem persönlichen E-Mail-Konto synchronisieren
  • Text- und PIN-Nachrichten
  • Nachrichten, die Sie über den BlackBerry Messenger senden oder empfangen
  • Daten vom Telefon, dem Browser, Karten- und Medienanwendungen, mit Ausnahme von Anrufprotokollen und Browser-Cache
  • Kennwörter, die in der Kennwortverwaltung gespeichert sind


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.