Help Center

Local Navigation

Optionen für gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke

Häufig verwendete Optionen

Option

Beschreibung

Name

Geben Sie einen Anzeigenamen für das Wi-Fi®-Netzwerk ein.

SSID

Geben Sie den Wi-Fi-Netzwerknamen ein.

Sicherheitstyp

Legen Sie den Sicherheitstyp fest, der vom Wi-Fi-Netzwerk unterstützt wird.

Bandtyp

Stellen Sie den Wi-Fi-Netzwerktyp ein. Wenn Ihnen der Netzwerktyp nicht bekannt ist, lassen Sie dieses Feld unverändert.

SSID gesendet

Legen Sie fest, ob das Wi-Fi-Netzwerk seine SSID sendet.

IP-Adresse und DNS dynamisch erhalten

Legen Sie fest, ob das BlackBerry®-Gerät eine routerfähige IP-Adresse, eine Subnetzmaske, DNS-Einstellungen und eine Gateway-Adresse vom Wi-Fi-Netzwerk erhält.

Übergabe zwischen Zugriffspunkten zulassen

Legen Sie fest, ob Ihr Gerät die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk aufrecht erhalten soll, wenn Sie zwischen Zugriffspunkten wechseln.

VPN-Profil

Stellen Sie bei Bedarf ein VPN-Profil ein, das mit dem gespeicherten Wi-Fi-Netzwerk verwendet wird.

IP-Adresse

Geben Sie hier die IP-Adresse des Geräts ein.

Subnetzmaske

Geben Sie die Subnetzmaske für den drahtlosen Zugriffspunkt ein, mit dem Ihr Gerät eine Verbindung herstellen soll.

Primärer DNS

Geben Sie den primären DNS ein, mit dem Ihr Gerät eine Verbindung herstellen soll.

Sekundärer DNS

Geben Sie den sekundären DNS ein, mit dem Ihr Gerät eine Verbindung herstellen soll.

Standard-Gateway-Adresse

Geben Sie die IP-Adresse des Standard-Gateways ein, mit dem Ihr Gerät eine Verbindung herstellen soll.

Suffix der Domäne

Geben Sie die Domäne ein, die vom Gerät zur Auflösung von Hostnamen in IP-Adressen verwendet wird.

WEP-Optionen

Diese Optionen werden angezeigt, wenn Sie den WEP-Sicherheitstyp auswählen.

Option

Beschreibung

WEP-Schlüssel auswählen

Wählen Sie den gewünschten WEP-Schlüssel für das Wi-Fi-Netzwerk.

WEP-Schlüssel

Geben Sie den WEP-Schlüssel für das Wi-Fi-Netzwerk in Hexadezimalformat ein.

WPA/WPA2 Personal-Optionen

Diese Optionen werden angezeigt, wenn Sie den WPA/WPA2 Personal-Sicherheitstyp auswählen.

Option

Beschreibung

Passphrase

Geben Sie ggf. die WPA™- oder die WPA2™-Personal-Passphrase ein, um eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.

WPA/WPA2 Enterprise-Optionen

Diese Optionen werden angezeigt, wenn Sie den WPA/WPA2 Enterprise-Sicherheitstyp auswählen.

Option

Beschreibung

Enterprise-Untertyp

Legen Sie ggf. die Sicherheitsmethode des Unternehmens für das Wi-Fi-Netzwerk fest.

Benutzername

Geben Sie bei Bedarf den Benutzernamen ein, den Sie für die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk verwenden.

Kennwort

Geben Sie bei Bedarf das Benutzerkennwort ein, das Sie für die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk verwenden.

Zertifizierungsstellenzertifikat

Legen Sie das Stammzertifikat fest, das Ihr Gerät benutzen soll, um sicherzustellen, dass eine Verbindung zum richtigen Wi-Fi-Netzwerk hergestellt wird.

Client-Zertifikat

Legen Sie das Authentifizierungszertifikat fest, das das Gerät benutzen muss, um eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk aufzubauen.

Interne Linksicherheit

Legen Sie bei Bedarf das Sicherheitsprotokoll fest, welches das Wi-Fi-Netzwerk als interne Authentifizierungsmethode unterstützt.

Token

Legen Sie fest, ob Sie zur Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk ein Hardware-Token verwenden.

Server-Betreff

Legen Sie bei Bedarf den Namen des Server-Betreffs fest, den das Gerät verwenden soll, um sicherzustellen, dass die Verbindung zum richtigen Wi-Fi-Netzwerk aufgebaut wird.

Server-SAN

Legen Sie bei Bedarf den Namen des Server-SAN fest, den das Gerät verwenden soll, um sicherzustellen, dass die Verbindung zum richtigen Wi-Fi-Netzwerk aufgebaut wird.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.