Help Center

Local Navigation

Informationen zur Synchronisierung

Die Funktion zur drahtlosen Synchronisierung von Daten wurde für die Synchronisierung von Terminplanerdaten (Kontakten, Kalendereinträgen, Aufgaben und Notizen) konzipiert. Diese Synchronisierung erfolgt zwischen dem BlackBerry®-Smartphone eines Teilnehmers und der E-Mail-Anwendung auf dessen Computer über das Mobilfunknetz.

Die Funktion zur drahtlosen E-Mail-Synchronisierung von E-Mails wurde für die Synchronisierung von E-Mails zwischen dem Smartphone des Teilnehmers und der E-Mail-Anwendung auf dessen Computer über das Mobilfunknetz konzipiert. Wenn ein Teilnehmer E-Mail-Nachrichten auf seinem Smartphone ablegt oder löscht, sollten diese E-Mail-Nachrichten in ihrer E-Mail-Anwendung abgelegt oder gelöscht werden. Ebenso werden alle Änderungen, die ein Teilnehmer an E-Mail-Nachrichten in der E-Mail-Anwendung auf dessen Computer vornimmt, auch für dessen Smartphone übernommen.

Sollte es vorkommen, dass das Smartphone Felder in einem Kontakt, Kalendereintrag oder E-Mail-Konto nicht erkennt, können einige Daten oder E-Mails nicht synchronisiert werden.

Wenn die drahtlose Datensynchronisierung oder die drahtlose E-Mail-Synchronisierung auf dem Smartphone nicht verfügbar ist, oder wenn der Teilnehmer diese Funktionen ausgeschaltet hat, kann der Teilnehmer das Synchronisierungstool der BlackBerry® Desktop Software zur Synchronisierung von Terminplanerdaten und E-Mails verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter der Hilfe in der BlackBerry Desktop Software.

RIM empfiehlt, dass Sie regelmäßig eine Sicherungsdatei auf Ihrem Computer erstellen und speichern, insbesondere, bevor Sie eine Software aktualisieren. Das Pflegen einer aktuellen Sicherungsdatei auf Ihrem Computer ermöglicht Ihnen, Gerätedaten wiederherzustellen, wenn Ihr Gerät verloren geht, gestohlen oder durch ein unvorhergesehenes Ereignis beschädigt wird.

Vorheriges Thema: Synchronisieren von E-Mails

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.