Help Center

Local Navigation

Informationen zur Verwendung einer Smartcard mit Ihrem Gerät

Smartcards dienen zum Speichern von Zertifikaten und privaten Schlüsseln. Mit einem Smart Card Reader können Sie Zertifikate von einer Smartcard in den Schlüsselspeicher Ihres BlackBerry®-Geräts importieren. Sie können jedoch keine privaten Schlüssel importieren. Aus diesem Grund wird bei Bearbeitungen mit privaten Schlüsseln, z. B. dem Signieren und der Entschlüsselung, die Smartcard eingesetzt. Bearbeitungen mit öffentlichen Schlüsseln, z. B. das Verifizieren und die Verschlüsselung, werden auf Ihrem Gerät ausgeführt.

Wenn Sie ein Smartcard-Zertifikat zur Authentifizierung Ihres Geräts verwenden, schickt Ihr Gerät, nachdem Sie den Smart Card Reader mit Ihrem Gerät verbunden haben, bei jedem Entsperren Ihres Geräts eine Authentifizierungsanforderung an die Smartcard.

Sie können mehrere Smartcard-Treiber auf Ihrem Gerät installieren, einschließlich Treibern für microSD-Smartcards, aber Sie können sich nicht bei mehreren Smartcards gleichzeitig authentifizieren. Wenn Sie sich mit einer microSD Smartcard authentifizieren und Mediendateien zwischen Ihrer microSD-Smartcard und Ihrem Computer im Massenspeichermodus übertragen möchten, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung vorübergehend deaktivieren, oder Sie müssen eine andere Art der Authentifizierung auswählen.

Wenn das S/MIME Support Package für BlackBerry®-Geräte auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie mithilfe von Smartcard-Zertifikaten S/MIME-geschützte Nachrichten senden.

Vorheriges Thema: Smartcards

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.