Help Center

Local Navigation

Aktivieren der Verschlüsselung

Abhängig vom verfügbaren Speicherplatz für Dateien im Gerätespeicher, können Sie möglicherweise keine Dateien im Gerätespeicher verschlüsseln.
Vor Beginn erforderliche Aktion: Um Daten im Gerätespeicher zu verschlüsseln, müssen Sie ein Kennwort für Ihr BlackBerry®-Gerät festgelegt haben.
  1. Klicken Sie auf der Startseite oder in einem Ordner auf das Symbol Optionen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheitsoptionen.
  3. Klicken Sie auf Verschlüsselung.
  4. Ändern Sie das Feld Verschlüsselung in Aktiviert.
  5. Um Daten im Gerätespeicher zu verschlüsseln, legen Sie das Feld Gerätespeicher auf Aktiviert fest.
  6. Um Dateien zu verschlüsseln, die auf einer Medienkarte und auf Ihrem Gerät gespeichert werden, legen Sie das Feld Medienkarte auf Aktiviert fest und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um Dateien mit einem Verschlüsselungsschlüssel zu verschlüsseln, den Ihr Gerät erstellt, ändern Sie das Feld Modus in Gerät.
    • Um Dateien mit Ihrem Gerätekennwort zu verschlüsseln, ändern Sie das Feld Modus in Sicherheitskennwort.
    • Um Dateien mit einem Verschlüsselungsschlüssel und einem Gerätekennwort zu verschlüsseln, ändern Sie das Feld Modus in Sicherheitskennwort und Gerät.
  7. Um auch Mediendateien wie z. B. Bilder, Titel und Videos zu verschlüsseln, legen Sie das Feld Mediendateien einbeziehen auf Ja fest.
  8. Drücken Sie die Menütaste.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
Um die Verschlüsselung von Daten im Gerätespeicher zu beenden, ändern Sie das Feld Gerätespeicher in Deaktiviert. Um die Verschlüsselung von Dateien zu beenden, ändern Sie das Feld Medienkarten in Deaktiviert.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.