Hinzufügen benutzerdefinierter Menüelemente

Eine BlackBerry® Java® Application kann dem Menü für die E-Mail-, Terminplaner- und Telefonanwendungen auf dem BlackBerry-Gerät benutzerdefinierte Menüelemente hinzufügen. Wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer das benutzerdefinierte Menüelement auswählt, startet die BlackBerry Java Application mit einem Verweis auf das Objekt, das der BlackBerry-Gerätebenutzer ausgewählt hat. Beispielsweise kann eine BlackBerry Java Application der E-Mail-Anwendung ein Menüelement hinzufügen, mit dem der Standort des Absenders angezeigt wird. Wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer das Menüelement auswählt, startet die BlackBerry Java Application mit einem Verweis auf das E-Mail-Objekt, das derzeit markiert ist oder das der BlackBerry-Gerätebenutzer öffnet. Die BlackBerry Java Application ermittelt den Standort des Absenders anhand der E-Mail-Adresse (entweder durch Nachschlagen in der Kontaktliste oder durch Abrufen von Daten von einem Remoteserver) und wird dann in den Vordergrund gestellt und blendet eine Karte ein.

Index


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.