Kommunikationseinschränkungen

Um zu verhindern, dass eine Anwendung zu viel verfügbare Bandbreite beansprucht, begrenzt die BlackBerry Messenger-Plattform die Datengesamtmenge, die von einer mit BBM verbundenen Anwendung übertragen wird, folgendermaßen:

  • Für alle Nachrichten und Anwendungsdaten, die für sämtliche mit BBM verbundene Anwendungen, die auf einem BlackBerry-Gerät ausgeführt werden, über Kanal- oder Sitzungsverbindungen übertragen werden, gilt insgesamt eine maximale Datenübertragungsrate, die vom BBM-Server konfiguriert wird. Wenn die einer Anwendung zugerechnete Datengesamtmenge die maximale Übertragungsrate zu überschreiten droht, schränkt die BBM-Plattform den Datenverkehr für diese Anwendung ein, um die Übertragungsrate auf ein akzeptables Niveau zu senken. Dateiübertragungen, die über eine mit BBM verbundene Anwendung erfolgen, gelten nicht als Anwendungsdaten und unterliegen deshalb nicht der für die Datenübertragungsrate geltenden Einschränkung.
  • Für Dateiübertragungen, die über eine mit BBM verbundene Anwendung erfolgen, gilt eine maximale Rate von 60 KB pro Übertragung.
  • Pro Verbindung sind maximal 24 Benutzer zulässig.
Nächstes Thema: Prozessablauf

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.