Verwenden von benutzerdefinierten Nachrichten und Ordnern in der Nachrichtenliste

Sie können das net.rim.blackberry.api.messagelist-Paket verwenden, um benutzerdefinierte Nachrichten und Ordner für eine BlackBerry-Geräteanwendung zu erstellen.

Um benutzerdefinierte Ordner und Nachrichten in einer Anwendung zu verwenden, müssen Sie eine Anwendung mit den folgenden Modulen erstellen:

  • Ein Benutzeroberflächenmodul, um mit BlackBerry-Gerätebenutzern zu interagieren
  • Ein Dienstmodul, mit einem Anwendungsserver zu interagieren und andere Aktionen im Hintergrund auszuführen

Beide Module sind Teil der gleichen Anwendung, haben aber verschiedene Anwendungseingabepunkte.

Sie müssen die Funktionalität bestimmen, die Teil jedes Moduls ist. Zum Beispiel sollte ein Menüeintrag, mit dem Benutzer eine Nachricht löschen oder als gelesen markieren können, Teil des Dienstmoduls sein. Ein Menüeintrag, mit dem Benutzer eine Nachricht öffnen oder darauf antworten können, sollte Teil des Benutzeroberflächenmoduls sein.

Eine Demonstration zu Verwendung dieser API finden Sie in der Nachrichtenlistenbeispielanwendung im BlackBerry Java SDK.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.