Empfangen und Verarbeiten von Mehrfachleitungs-Ereignissen

Bei BlackBerry-Geräten, die mehrere Telefonleitungen unterstützen, können Sie Ihre Anwendung mithilfe der MultiLineListener-Klasse so konfigurieren, dass sie Mehrfachleitungs-Telefonereignisse empfängt und automatisch verarbeitet. Die MultiLineListener-Klasse ist eine Hilfsklasse, die die PhoneListener-Schnittstelle implementiert und einen Satz von Rückrufmethoden bereitstellt, die Sie verwenden können, um Benachrichtigungen über Mehrfachleitungs-Telefonereignisse zu empfangen.

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen.
    import net.rim.blackberry.api.phone.Phone;
    import net.rim.blackberry.api.phone.MultiLineListener;
  2. Erstellen Sie eine Klasse, die MultiLineListener erweitert.
  3. Registrieren Sie die Klasse durch Aufrufen von Phone.addPhoneListener() als ein PhoneListener.
    Phone.addPhoneListener(this);
  4. Um Leitungswechselereignisse zu verarbeiten, führen Sie die folgenden Aktionen aus:
    1. Setzen Sie die MultiLineListener-Rückrufmethoden außer Kraft, um die Anwendung zu benachrichtigen, wenn ein Leitungswechselereignis auftritt. Dies ist besonders wichtig beim Verwenden dieser Funktion auf Geräten, die mit CDMA-Netzwerken arbeiten, da eine Verzögerung auftreten kann, wenn die Anwendung zwischen Telefonleitungen wechselt.
      public void setPreferredLineFailure(int lineId)
      {
          _screen.popupMessage("switching failed.");
      }
      public void setPreferredLineSuccess(int lineId)
      {
          _screen.popupMessage("Switching succeeded to " + 
             Phone.getLineNumber(lineId) + " completed." );
      }
    2. Rufen Sie Phone.setPreferredLine() auf, indem Sie die Leitungs-ID der Telefonleitung übergeben, zu der gewechselt werden soll. Im folgenden Codebeispiel wählt die Anwendung die Leitung aus, die bei Index 0 zurückgegeben wird.
       Phone.setPreferredLine( Phone.getLineIds()[0]);

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.