Entwicklungshandbuch

Local Navigation

Öffnen einer Nachricht

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import java.util.Date;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Address;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Folder;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Message;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Session;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Store;
    
  2. Rufen Sie Session.waitForDefaultSession.getStore() auf, um den Nachrichtspeicher abzurufen.
    Store store = Session.waitForDefaultSession.getStore();
    
  3. Rufen Sie Store.getFolder() auf, um den Ordner abzurufen, der die Nachricht enthält.
    Folder folder = Store.getFolder("SampleFolder");
    
  4. Rufen Sie folder.getMessages() auf, um die Nachrichtenobjekte abzurufen und die Nachrichtenobjekte in einem Message-Array zu speichern. Führen Sie eine Iteration durch das Array durch, und rufen Sie Informationen ab, wie z. B. den Absender und den Betreff, die dem BlackBerry-Gerätebenutzer angezeigt werden sollen.
    Message[] msgs = folder.getMessages();
  5. Wenn ein Benutzer eine Nachricht aus der Liste auswählt, rufen Sie für das Message-Objekt Methoden auf, um die entsprechenden Felder und Nachrichtentextinhalte abzurufen, die dem Benutzer angezeigt werden sollen.
    Message msg = msgs[0]; // Retrieve the first message
    Address[] recipients = msg.getRecipients(Message.RecipientType.TO);
    Date sent = msg.getSentDate();
    Address from = msg.getFrom();
    String subject = msg.getSubject();
    Object o = msg.getContent();
    // Verify that the message is not multipart
    if ( o instanceof String ) 
    {
       String body = (String)o;
    }
    //...
    
  6. Rufen Sie Message.getBodyText() für eine Nachricht auf, um den Nur-Text-Inhalt als String-Objekt abzurufen. Wenn die Nachricht keinen Nur-Text-Inhalt enthält, gibt die Methode null zurück.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.