Benachrichtigen des einheitlichen Suchdiensts über Änderungen an Ihren Daten

Wenn Ihre Anwendung neue suchbare Daten ändert, löscht oder erstellt, können Sie den einheitlichen Suchdienst mithilfe des AppContentManager-Objekts über die Änderungen benachrichtigen.
Vor Beginn erforderliche Aktion: Rufen Sie ein Registrierungstoken ab, um mit dem einheitlichen Suchdienst zu kommunizieren. Eine Anwendung ruft ein Registrierungstoken ab, wenn sie ein EntityBasedSearchable-Objekt registriert.

Definieren Sie eine Variable (wie z. B. _myListener im folgenden Codebeispiel) für eine AppContentListener-Implementierung. Weitere Informationen finden Sie unter "Abfragen von Antworten vom einheitlichen Suchdienst".

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import net.rim.device.api.unifiedsearch.content.AppContentManager;
  2. Um ein SearchableEntity-Objekt zu aktualisieren, das der einheitliche Suchdienst bereits indiziert hat, rufen Sie updateContent() auf.
    public void updateUSS(MyEntity entity, RegistrationToken regToken) {
        MyEntity[] toUpdate = new MyEntity[1];
        toUpdate[0] = entity;
        AppContentManager.getInstance().updateContent(toUpdate, _myListener, regToken);
    }
  3. Um ein SearchableEntity Objekt zu löschen, rufen Sie deleteContent() auf.
    public void deleteUSS(MyEntity entity, RegistrationToken regToken) {
        MyEntity[] toDelete = new MyEntity[1];
        toDelete[0] = entity;
        AppContentManager.getInstance().deleteContent(toDelete, _myListener, regToken);
    }
  4. Um ein neues SearchableEntity-Objekt einzufügen, rufen Sie die insertContent()-Methode auf.
    public void insertUSS(MyEntity entity, RegistrationToken regToken) {
        MyEntity[] toInsert = new MyEntity[1];
        toInsert[0] = entity;
        AppContentManager.getInstance().insertContent(toInsert, _myListener, regToken);
    }

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.