Verknüpfen eines Kontakts

Sie können einen Kontakt in Ihrer Anwendung mit einem Kontakt in der Kontaktanwendung auf dem BlackBerry-Gerät verknüpfen. Sie können entscheiden, wie mit dem BlackBerry-Gerätebenutzer interagiert wird, wenn Sie einen Kontakt verknüpfen. Die folgenden Schritte beschreiben einen möglichen Ansatz.
Vor Beginn erforderliche Aktion:
  • Erstellen Sie die Kontakte in Ihrer Anwendung durch Erstellen und Instanziieren einer Klasse, die die LinkableContact-Schnittstelle implementiert.
  • Definieren Sie eine Klasse, die LinkedContactInfoProvider erweitert, und registrieren Sie die Klasse mit Ihrer Anwendung. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Informationsanbieters für einen verknüpften Kontakt.
  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import net.rim.blackberry.api.pdap.*;
    import net.rim.blackberry.api.pdap.contactlinking.*;
    import javax.microedition.pim.*;
  2. Überprüfen Sie, ob es einen Kontakt in der Kontaktanwendung (ein BlackBerryContact-Objekt) gibt, der möglicherweise mit Ihrem Kontakt verknüpft werden kann. Die LinkedContactUtilities.getContactLinkCandidate()-Methode gibt BlackBerryContact zurück, wenn sie einen Kontakt in der Kontaktanwendung findet, der die gleiche E-Mail-Adresse oder Telefonnummer wie der an ihn übergebene LinkableContact hat. Wenn es keinen entsprechenden Kontakt gibt, gibt die Methode null zurück.
    BlackBerryContact bbContact = 
        LinkedContactUtilities.getContactLinkCandidate(linkableContact);
  3. Wenn eine Entsprechung gefunden wurde, verknüpfen Sie Ihren Kontakt mit dem BlackBerryContact.
    bbContact = LinkedContactUtilities.linkContact(bbContact, linkableContact);
  4. Wenn kein übereinstimmender Kontakt gefunden wird, lassen Sie den Benutzer einen Kontakt in der Kontaktanwendung auswählen, der mit dem ausgewählten Kontakt verknüpft werden soll.
    BlackBerryContactList contacts = null;
    try
    {
        contacts = (BlackBerryContactList) PIM.getInstance().
            openPIMList(PIM.CONTACT_LIST, PIM.READ_WRITE);
    }
    catch(PIMException e)
    {
        ContactLinkingDemo.errorDialog("Couldn't open contacts list.");   
        return;                 
    }
    Object choice = contacts.choose();
    if(choice instanceof BlackBerryContact)
    {
        bbContact = (BlackBerryContact)choice;
    }
  5. Überprüfen Sie, ob der ausgewählte Kontakt in der Kontaktanwendung bereits mit einem Kontakt in Ihrer Anwendung verknüpft ist.
    LinkedContactUtilities.isContactLinked(bbContact, 
        linkableContact.getApplicationID())
    
  6. Wenn der ausgewählte Kontakt in der Kontaktanwendung noch nicht verknüpft ist, verknüpfen Sie ihn mit dem Kontakt in Ihrer Anwendung.
    bbContact = LinkedContactUtilities.linkContact(bbContact, linkableContact);
    

Codebeispiel: Verknüpfen eines Kontakts

Ein Beispiel für diese Methode zum Verknüpfen eines Kontakts finden Sie unter linkContact() in der Beispielanwendung zur Kontaktverknüpfung, die im BlackBerry Java SDK enthalten ist.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.