Entwicklungshandbuch

Local Navigation

Weiterleiten einer Nachricht

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import net.rim.blackberry.api.mail.Address;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Message;
    import net.rim.blackberry.api.mail.MessagingException;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Session;
    import net.rim.blackberry.api.mail.Transport;
    
  2. Rufen Sie Message.forward() auf einem vorhandenen Message-Objekt auf. Die Betreffzeile einer weitergeleiteten Nachricht wird automatisch auf Folgendes festgelegt: WG:original_subject.
    Message fwdmsg = msg.forward();
  3. Erstellen Sie ein Adressarray.
    Address toList[] = new Address[1];
  4. Fügen Sie zum Array ein neues Address-Objekt hinzu.
    toList[0]= new Address("ming.li@example.com", "Ming Li");
    
  5. Rufen Sie Message.addRecipients(int, Address[]) auf, um Empfänger zu den Message-Schaltflächen hinzuzufügen.
    fwdmsg.addRecipients(Message.RecipientType.TO, toList);
  6. Rufen Sie Message,setContent(String) auf, um den Inhalt der Nachricht festzulegen, der vor der ursprünglichen Nachricht angezeigt wird.
    try 
    {
       fwdmsg.setContent("This is a forwarded message.");
    } 
    catch(MessagingException e) 
    {
       System.out.println(e.getMessage());
    }
  7. Rufen Sie Session.getTransport() auf, und speichern Sie das zurückgegebene Objekt in einer Variablen des Typs Transport. Das Transport-Objekt stellt das Nachrichtentransportprotokoll dar.
    Transport trans = Session.getTransport();
  8. Rufen Sie Transport.send(Message) auf.
    try 
    {
       trans.send(fwdmsg);
    } 
    catch(MessagingException e) 
    {
       System.out.println(e.getMessage());
    }

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.