Erstellen eines Moduls für die Benutzeroberfläche

Das Benutzeroberflächenmodul enthält Benutzeroberflächenkomponenten und wird verwendet, um mit einem BlackBerry-Gerätebenutzer zu interagieren. In der Regel startet das Benutzeroberflächenmodul automatisch, wenn der Benutzer mit einer benutzerdefinierten Nachricht interagiert. Wenn der Benutzer z. B. eine benutzerdefinierte Nachricht in der Nachrichtenanwendung markiert und auf das Trackpad klickt oder den Touchscreen berührt, startet das Benutzeroberflächenmodul und zeigt den Nachrichteninhalt an. Wenn das Benutzeroberflächenmodul nicht ausgeführt wird und der Benutzer versucht, eine benutzerdefinierte Nachricht zu öffnen, startet das Benutzeroberflächenmodul automatisch. Das Benutzeroberflächenmodul lässt Benutzer auch auf Nachrichten antworten und neue Nachrichten erstellen.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.