Konfigurieren eines Browserfeldes

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import net.rim.device.api.browser.field2.*;
    import net.rim.device.api.ui.*;
    import net.rim.device.api.ui.container.*;
  2. Erstellen Sie das Anwendungsframework durch Erweitern der UiApplication-Klasse. Erstellen Sie in main() eine Instanz der neuen Klasse, und rufen Sie enterEventDispatcher() auf, um der Anwendung das Empfangen von Ereignissen zu ermöglichen. Rufen Sie im Anwendungskonstruktor pushScreen() auf, um den benutzerdefinierten Bildschirm für die Anwendung anzuzeigen. Die in Schritt 3 beschriebene BrowserFieldDemoScreen-Klasse stellt den benutzerdefinierten Bildschirm dar.
    public class BrowserFieldDemo extends UiApplication
    {
         public static void main(String[] args)
         {
              BrowserFieldDemo app = new BrowserFieldDemo();
              app.enterEventDispatcher();
         }
         public BrowserFieldDemo() 
         {
              pushScreen(new BrowserFieldDemoScreen());
         }
    }
  3. Erstellen Sie das Framework für den benutzerdefinierten Bildschirm durch Erweitern der MainScreen-Klasse.
    class BrowserFieldDemoScreen extends MainScreen
    {
         public BrowserFieldDemoScreen()
         {
         }
    }
  4. Erstellen Sie im Bildschirmkonstruktor eine Instanz der BrowserFieldConfig-Klasse.
    BrowserFieldConfig myBrowserFieldConfig = new BrowserFieldConfig();
  5. Rufen Sie im Bildschirmkonstruktor BrowserFieldConfig.setProperty() auf, um eine Eigenschaft von BrowserField festzulegen. Der erste Parameter in setProperty() legt die Eigenschaft und der zweite Parameter den Wert der Eigenschaft fest. Zum Beispiel legt das folgende Codebeispiel die NAVIGATION_MODE-Eigenschaft eines BrowserField-Objekts fest:
    myBrowserFieldConfig.setProperty(BrowserFieldConfig.NAVIGATION_MODE,
    BrowserFieldConfig.NAVIGATION_MODE_POINTER);
  6. Erstellen Sie im Bildschirmkonstruktor eine Instanz der BrowserField-Klasse, die die von Ihnen definierte Konfiguration verwendet.
    BrowserField browserField = new BrowserField(myBrowserFieldConfig);

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.