Prüfen auf einen Sensor am Gerät

Zu den bedienbaren Sensoren am BlackBerry-Gerät gehören Holstersensoren, Schiebereglersensoren und Flipcoversensoren.

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen und Schnittstellen.
    import net.rim.device.api.system.Sensor;
  2. Rufen Sie Sensor.isSupported() auf, und legen Sie den Typ des Sensors fest, auf den Sie prüfen wollen. Die Sensortypen sind als Konstanten in der Sensor-Klasse definiert. Das folgende Codebeispiel prüft, ob ein Gerät einen Schieberegler hat.
    boolean hasSliderSensor;
    hasSliderSensor = Sensor.isSupported(Sensor.SLIDE);
    Die Methode gibt true zurück, wenn das Gerät den festgelegten Sensor enthält, andernfalls gibt sie false zurück.

Codebeispiel: Prüfen auf einen Sensor am Gerät

Das folgende Codebeispiel prüft, ob das Gerät einen Holstersensor, Schiebereglersensor oder Flipcoversensor hat.

class SensorDemoScreen extends MainScreen
{
    private RichTextField statusField;
    public SensorDemoScreen()
    {   
        setTitle("Sensor Demo");
        statusField = new RichTextField();
        add(statusField);
        boolean hasHolsterSensor, hasSliderSensor, hasFlipSensor;        
        hasHolsterSensor = Sensor.isSupported(Sensor.HOLSTER);
        hasSliderSensor = Sensor.isSupported(Sensor.SLIDE);
        hasFlipSensor = Sensor.isSupported(Sensor.FLIP);        
        statusField.setText("Holster: " + hasHolsterSensor +
                            "\nSlider: " + hasSliderSensor +
                            "\nFlip: " + hasFlipSensor);
    }
}

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.