Anzeigen von KML-Overlays in BlackBerry Maps

Sie können ein KML-Dokument verwenden, um über bestimmten Orten auf einer Karte in BlackBerry Maps eine Grafik einzublenden.

Im KML-Dokument organisiert das <Folder>-Element die Overlay-Informationen. Mithilfe des <GroundOverlay>-Elements können Sie eine in einem <Icon>-Element enthaltene Grafik auf einem Ort auf einer Karte platzieren. Das <LatLonBox>-Element gibt an, wo das Overlay auf der Karte positioniert werden soll. Sie können den <GroundOverlay>-Elementblock wiederholen, um neue Overlays und die zugehörigen Koordinaten auf der Karte anzugeben.

Codebeispiel: Anzeigen von KML-Overlays in BlackBerry Maps

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<kml xmlns="http://www.opengis.net/kml/2.2">
   <Folder>
      <name>Pictures</name>
      <visibility>0</visibility>
      <open>1</open>
      <GroundOverlay>
         <name>Glowing</name>
         <visibility>1</visibility>
         <description>Hot Spot</description>
         <Icon>
            <href>http://www.example.com/picture.png</href>
            <viewBoundScale>0.75</viewBoundScale>
         </Icon>
         <LatLonBox>
            <north>43.47685828285541</north>
            <south>43.47485739086753</south>
            <east>-80.53898253546113</east>
            <west>-80.54198566880086</west>
         </LatLonBox>
      </GroundOverlay>
   </Folder>
</kml>

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.