Öffnen von BlackBerry Maps mithilfe einer lokalen Suche

Sie können BlackBerry Maps öffnen, um Sonderziele anzuzeigen, die sich in der Nähe des Ortes befinden, den Sie in Ihren Suchkriterien angeben. Die Suchkriterien sind ein String, der eine Unternehmenskategorie oder einen Firmennamen und einen Standort enthalten muss. Sie können beispielsweise alle Hotels in der Stadt Waterloo anzeigen.

Eine Unternehmenskategorie ist eine Unternehmensart, beispielsweise Cafés, Tankstellen, Hotels, Pizzerias und Restaurants.

Der Standort ist ein String, der den Namen eines Ortes oder die durch ein Komma getrennten Breiten- und Längenkoordinaten (z. B. 4328915,-8032480) enthält. Bei den Koordinaten muss es sich um die Messung in Dezimalangaben mit einer Genauigkeit von fünf Dezimalstellen, multipliziert mit 100.000, handeln.

  1. Importieren Sie die erforderlichen Klassen.
    import net.rim.blackberry.api.invoke.*;
  2. Erstellen Sie eine Klasse und einen Konstruktor, die zum Aufrufen von BlackBerry Maps verwendet werden sollen.
    public class invokeMaps
    {
        public invokeMaps()
        {
        }
    }
  3. Erstellen Sie im Konstruktor eine Instanz der MapsArguments-Klasse. Übergeben Sie die MapsArguments.ARG_LOCAL_SEARCH- und String-Objekte, um die Suchkriterien darzustellen. Mit dem folgenden Codebeispiel wird nach Hotels in Waterloo gesucht.
    MapsArguments ma = new MapsArguments
        (MapsArguments.ARG_LOCAL_SEARCH, "hotels", "Waterloo");
  4. Rufen Sie im Konstruktor Invoke.invokeApplication() auf, um BlackBerry Maps zu öffnen. Übergeben Sie das MapsArguments-Objekt.
    Invoke.invokeApplication(Invoke.APP_TYPE_MAPS, ma);

Codebeispiel: Öffnen von BlackBerry Maps mithilfe einer lokalen Suche

import net.rim.blackberry.api.invoke.*;
public class invokeMaps
{
    public invokeMaps()
    {
        MapsArguments ma = new MapsArguments
            (MapsArguments.ARG_LOCAL_SEARCH, "hotels", "Toronto");
        Invoke.invokeApplication(Invoke.APP_TYPE_MAPS, ma);
    }
}

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.