Hinzufügen eines Objekts im Runtime-Speicher

  1. Rufen Sie RuntimeStore.put(long, String) auf und stellen Sie eine eindeutige lange ID und das zu speichernde Runtime-Objekt als Parameter bereit.
  2. Erstellen Sie einen Try-Catch-Block, um die IllegalArgumentException zu verwalten, die von put() ausgelöst werden, wenn schon ein Runtime-Objekt mit der gleichen ID vorhanden ist.
    RuntimeStore store = RuntimeStore.getRuntimeStore();
    String msg = "Some shared text";
    long ID = 0x60ac754bc0867248L;
    try {
    store.put( ID, msg );
    } catch(IllegalArgumentException e) {
    }

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.