CLDC-Plattform- und -Dienstprogramm-APIs

Die CLDC-Plattform- und -Dienstprogramm-APIs stellen zentrale Sprachenfunktionalität für Ihre Anwendungen bereit. Es gibt folgende Pakete:

  • CLDC 1.1-Kernpakete
  • J2ME® Webserver-Pakete
  • RIM®-Pakete, die Erweiterungen zu CLDC und J2ME sind

CLDC 1.1-Kernpakete

Diese Pakete sind Teil von JSR 139, Connected Limited Device Configuration, Version 1.1. Diese Pakete stellen den zentralen Satz von APIs zum Entwickeln von Anwendungen auf drahtlosen Geräten mit beschränkten Ressourcen bereit, wie z. B. BlackBerry®-Smartphones.

  • java.lang stellt die zentralen Java®-Klassen bereit.
  • java.lang.ref stellt Unterstützung für schwache Verweise (Verweise, die Objekte nicht vor der Garbage Collection schützen) bereit.
  • java.util stellt die Standardsammlungsklassen (Hashtable, Stack und Vector) und die Unterstützung von Datum/Uhrzeit bereit.

J2ME-Webdienstpakete

Diese Pakete sind Teil von JSR 172, der J2ME-Webdienstspezifikation. Diese Pakete stellen grundlegende Unterstützung für Java® ME-Geräte, wie z. B. BlackBerry-Smartphones, bereit, damit diese mithilfe von Standardprogrammierschnittstellen als ein Webdienst-Client verwendet werden können.

RIM-Erweiterungspakete

RIM stellt APIs bereit, die Java Community Process-APIs ergänzen.

Zum Beispiel können Sie von RIM bereitgestellte Sammlungsklassen, wie z. B. BigVector oder UnsortedReadableList, statt der Vector-Standardklasse verwenden.

In einigen Fällen stellt RIM Klassen bereit, die in Java SE vorhanden sind, aber in der Standardversion Java ME nicht (oder nur teilweise) bereitgestellt werden. Beispiel:

  • net.rim.device.api.xml.parsers ergänzt javax.xml.parsers durch Hinzufügen von DocumentBuilder und DocumentBuilderFactory. Dies sind Klassen, die in Java SE, aber nicht in der Standardversion Java ME verfügbar sind.
  • net.rim.device.api.util.Arrays stellt einen Großteil der Funktionalität der -Klasse von Java SE bereit, die nicht in der Standardversion Java ME verfügbar ist.Arrays
  • net.rim.device.api.util.MathUtilities enthält Methoden, einschließlich umgekehrter trigonometrischer Methoden, die in der -Klasse von Java SE, aber nicht in der Standardversion Java ME verfügbar sind. java.lang.Math
  • net.rim.device.api.xml stellt Konstanten für die Verarbeitung von WBXML bereit, eine binäre Form von XML, die für die Verwendung in drahtlosen Anwendungen geeignet ist.
  • Das net.rim.device.api.xml.jaxp-Paket stellt Unterstützung für die XML-Verarbeitung bereit und ergänzt org.xml.sax durch Hinzufügen von Erweiterungen zu den Standardhilfsklassen.

In der CLDC-Plattform- und Dienstprogrammkategorie werden von RIM folgende Pakete bereitgestellt:

Weitere Informationen zur CLDC-Kategorie und zu CLDC-Dienstprogrammen

Vorheriges Thema: Netzwerkverbindungs-APIs

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.