Testen von BlackBerry Smartphone Simulator-Ereignissen unter Verwendung eines Skripts

  1. Erstellen Sie eine Befehlsdatei. Geben Sie in eine Textdatei, die Sie z. B. PhoneTest.txt nennen, die folgenden Anweisungen ein: Pause(45) Remotecallcreation ("555-1234") Pause(2) ThumbwheelPress ThumbwheelRelease Pause(10) KeyPress(ESCAPE) Pause(2) KeyRelease(ESCAPE) Exit
  2. Speichern Sie die Befehlsdatei im gleichen Verzeichnis wie die BlackBerry®-Installation: cd \Program Files\Research In Motion\BlackBerry JDE 4.2.0\bin
  3. Erstellen Sie eine BAT-Datei mit Anweisungen zum Starten des BlackBerry Smartphone Simulator und erstellen Sie eine Sitzung. Geben Sie in eine Datei, die Sie z. B. PhoneTest.bat nennen, die folgenden Anweisungen ein:
    start fledge.exe /c fledge-settings.conf /handheld=7290 /session=test
    
  4. Schreiben Sie in die BAT-Datei Anweisungen zum Herstellen einer Verbindung des BlackBerry Smartphone Simulator Controller zur Sitzung, zum Eingeben von Daten aus der Befehlsdatei und zum Weiterleiten von Ausgabedaten in eine Textdatei. (In diesem Beispiel ist der Name der Ausgabedatei out.txt). Beispiel:
    FledgeController.exe /session=test < PhoneTest.txt > out.txt
    Anmerkung: Die BAT-Anweisungen im Beispiel setzen voraus, dass Sie die .bat-Datei am gleichen Speicherort wie die fledge.exe-Datei erstellen. Wenn Sie die BAT-Datei an einem anderen Ort speichern, fügen Sie in der BAT-Datei den Pfad zum Speicherort für die fledge.exe- und fledgecontroller.exe-Datei ein.
  5. Speichern Sie die BAT-Datei im BIN-Verzeichnis der BlackBerry-Installation:
    cd \Program Files\Research In Motion\BlackBerry JDE 4.2.0\bin
  6. Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung zum BIN-Verzeichnis der BlackBerry-Installation. Geben Sie beispielsweise ein:
    cd \Program Files\Research In Motion\BlackBerry JDE 4.2.0\bin
  7. Starten Sie die BAT-Datei. Geben Sie beispielsweise ein:
    PhoneTest.bat

Der BlackBerry Smartphone Simulator Controller startet und gibt Befehle an den BlackBerry Smartphone Simulator. Wenn alle Befehle an die Befehlsdatei ausgegeben sind, schließt sich der BlackBerry Smartphone Simulator und es werden Nachrichten an die Textdatei geschrieben. Im aktuellen Beispiel enthält die TXT-Datei die folgenden Nachrichten:

FledgeController.exe /session=test < PhoneTest.txt > out.txt

Audio: alert stopped

Connecting to Fledge session "test"... connected.

Buzzer: alert started

Buzzer: alert stopped

Audio: alert started

Disconnected

Vorheriges Thema: Verwenden von Test-Skripts

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.