Konfigurieren einer POP3- und SMTP-Serververbindung

  1. Klicken Sie in der Taskleiste Start > Programme > Research In Motion > BlackBerry Email and MDS Services Simulators 4.1.2 > ESS.
  2. Vergewissern Sie sich, dass im Fenster BlackBerry® Email Simulator das Optionsfeld für den verbundenen Modus ausgewählt ist.
  3. Geben Sie im Feld Ausgehend den Hostnamen des SMTP-Servers ein, den Ihr E-Mail-Konto verwendet.
  4. Geben Sie im Feld Eingehend den Hostnamen des POP3-Servers ein, den Ihr E-Mail-Konto verwendet.
  5. Geben Sie im Feld Benutzername den Benutzernamen ein, den Sie mit Ihrem E-Mail-Konto verknüpfen möchten.
  6. Geben Sie im Feld Kennwort das Kennwort ein, das Sie mit Ihrem E-Mail-Konto verknüpfen möchten.
  7. Geben Sie im Feld Posteingang abfragen in Sekunden an, wie häufig der E-Mail-Server-Simulator Ihren Posteingang auf neue Nachrichten überprüfen soll.
  8. Geben Sie im Feld Name den Namen ein, der in ausgehenden Nachrichten angezeigt werden soll.
  9. Geben Sie im Feld E-Mail die E-Mail-Adresse ein, die in ausgehenden Nachrichten angezeigt werden soll.
  10. Geben Sie im Feld PIN die persönliche Informationszahl (PIN) ein, die der BlackBerry Smartphone Simulator verwendet. Standardmäßig ist die PIN 0x2100000A.
Nächstes Thema: Senden einer Nachricht

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.