Importieren eines selbst signierten Zertifikats für die MVS Console

Wenn Sie die BlackBerry Mobile Voice System-Software installieren, generiert die Setupanwendung ein selbst signiertes SSL-Zertifikat, das verwendet wird, wenn Sie die HTTPS-Verbindung zur MVS Console herstellen. Wenn Sie das von der Anwendung zur Einrichtung generierte Zertifikat nicht verwenden möchten, können Sie ein selbst signiertes SSL-Zertifikat importieren.

Weitere Informationen finden Sie unter http://java.sun.com/j2se/1.5.0/docs/tooldocs/windows/keytool.html.

Weitere Informationen zur Konfiguration des Tomcat-Servers für das BlackBerry MVS mit SSL-Unterstützung finden Sie unter http://tomcat.apache.org/tomcat-5.5-doc/ssl-howto.html .

  1. Erstellen Sie auf dem Computer, der die MVS Console hostet, unter <drive>:\Programme\Research In Motion\MVS\MVSConsole\apache-tomcat\keystore eine Sicherungskopie der Schlüsselspeicherdatei.
  2. Führen Sie die folgenden Aktionen aus, um das Schlüsselspeicher-Kennwort zu aktualisieren:
    1. Öffnen Sie auf dem Computer, der die MVS Console hostet, unter <drive>:\Programme\Research In Motion\MVS\MVSConsole\apache-tomcat\conf die Datei server.xml.
    2. Geben Sie im Feld keystorePass den neuen Kennwortwert für den Schlüsselspeicher ein. Speichern Sie die geänderte Datei.
  3. Generieren Sie in einer Eingabeaufforderung mit dem Keytool unter <drive>:\Programme\Java\<JRE_version>\bin und dem Kennwort, das Sie in Schritt 2 aktualisiert haben, eine neue Schlüsselspeicherdatei und einen neuen privaten Schlüssel (z. B. mit keytool -genkey -alias <alias_name> -keypass <Kennwort> -keystore "<drive>:\Programme\Research In Motion\MVS\MVSConsole\apache-tomcat\keystore").
  4. Kopieren Sie die Informationen aus der Schlüsselspeicherdatei, die Sie in Schritt 3 erstellt haben.
  5. Fügen Sie sie in eine Textdatei ein.
  6. Speichern Sie sie mit der Erweiterung .cer.
  7. Importieren Sie das Zertifikat mithilfe des Keytools in die Schlüsselspeicherdatei (z. B. keytool -import -alias <alias_name> -keystore "<drive>:\Programme\Research In Motion\\MVSConsole\apache-tomcat\keystore" -file "<certificate_filename >.cer").
  8. Starten Sie in den Windows-Diensten den MVS Console-Dienst neu.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.