Erstellen der Sicherheitsinformationsdateien

Vor Beginn erforderliche Aktion:

Sie benötigen das Sicherheitsinformationskennwort, um dieses Verfahren abzuschließen. Dieses wurde erstellt, als Sie das erste BlackBerry Mobile Voice System in der BlackBerry Domain installiert haben.

  1. Melden Sie sich auf einem Computer, der das BlackBerry MVS hostet, mit den gleichen Anmeldeinformationen an, die zur Installation von BlackBerry MVS verwendet wurden.
  2. Klicken Sie in der Taskleiste auf Start > Programme > BlackBerry MVS > BlackBerry MVS-Konfiguration. Wenn Sie das BlackBerry MVS Configuration Panel unter Windows Server 2008 ausführen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf BlackBerry MVS-Konfiguration und dann auf Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Sicherheitsinformationen im Feld Sicherheitsinformationskennwort das Sicherheitsinformationskennwort ein, und bestätigen Sie es.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.
  5. Wenn dies der einzige BlackBerry MVS Server in der BlackBerry Domain ist, haben Sie dieses Verfahren abgeschlossen. Wenn mehr als ein BlackBerry MVS Server vorhanden ist, fahren Sie fort.
  6. Klicken Sie auf Exportieren.
  7. Kopieren Sie die Sicherheitsinformationsdateien in einen freigegebenen Ordner.
  8. Klicken Sie auf einem anderen Computer, auf dem das BlackBerry MVS installiert ist, in der Startleiste auf Start > Programme > BlackBerry MVS > BlackBerry MVS-Konfiguration.
  9. Geben Sie auf der Registerkarte Sicherheitsinformationen im Feld Sicherheitsinformationskennwort das Sicherheitsinformationskennwort ein, und bestätigen Sie es.
  10. Klicken Sie auf Importieren.
  11. Navigieren Sie zum in Schritt 7 verwendeten Ordner.
  12. Wählen Sie den Ordner aus, und klicken Sie auf OK.
  13. Wiederholen Sie Schritte 8 bis 12 für jeden Computer in der BlackBerry Domain, der das BlackBerry MVS hostet.
Nächstes Thema: Glossar

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.