Erstellen eines Windows-Domänenbenutzerkontos für die Installation des BlackBerry MVS

Sie können ein Windows-Domänenbenutzerkonto (z. B. MVSAdmin) erstellen, das Sie zur Installation des BlackBerry Mobile Voice System verwenden, oder Sie können das BESAdmin-Konto verwenden. Das Konto, das Sie erstellen, kann sich beim BlackBerry MVS Server nur als Dienst anmelden und verfügt über keine Administratorrechte oder Rechte auf Domänenebene. Auf jedem Computer, auf dem Sie die BlackBerry MVS-Software installieren möchten, muss das Windows-Domänenbenutzerkonto Mitglied der lokalen Gruppe "Administratoren" auf dem BlackBerry MVS Server sein.

Wenn Sie die Installation der BlackBerry MVS-Software abgeschlossen haben, können Sie die Berechtigungen des Windows-Domänenbenutzerkontos ändern, um zu verhindern, dass es sich beim BlackBerry MVS Server anmeldet.

Vorheriges Thema: Verwenden der COP-Datei

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.