Voraussetzungen: Hinzufügen von BlackBerry Enterprise Server-Benutzerkonten zu einem BlackBerry MVS

  • Vergewissern Sie sich, dass die Benutzer, die Sie zum BlackBerry Mobile Voice System hinzufügen möchten, über BlackBerry Enterprise Server-Benutzerkonten verfügen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die BlackBerry-Geräte vorhandener Benutzer aktiviert sind.
  • Vergewissern Sie sich, dass jedes BlackBerry-Gerät als BlackBerry MVS Client im Cisco Unified Communications Manager konfiguriert wurde.
  • Vergewissern Sie sich im PBX-System, dass die Verzeichnisnummer und der Gerätname der Benutzer dem numerischen Wert entsprechen, den Sie in das Feld "Durchwahlnummer" eingeben. Das Feld "Durchwahlnummer" kann keine nicht numerischen Zeichen wie z. B. das Plussymbol (+) oder das Rautensymbol (#) oder anderen Zeichen wie z. B. Komma (,), Schrägstrich (\ /) oder Apostroph (') enthalten. Das BlackBerry MVS verwendet das Feld "Durchwahlnummer", um den BlackBerry MVS Client beim BlackBerry MVS Server und im Fall der Bereitstellung eines PBX-Systems als gültiges SIP-Gerät beim PBX-System zu registrieren.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.