Anzeigen von Anrufdetails

Verwenden Sie den Bericht zum Kommunikationsdatensatz, um einen Bericht aus den Anrufdetaildateien des BlackBerry Mobile Voice System zu erstellen. Die Anrufdetaildateien enthalten z. B. folgende Informationen: Anrufdauer, ob Benutzer die Roaming-Funktion verwenden, Anfangszeit des Anrufs und Namen der angerufenen Teilnehmer.

  1. Klicken Sie in der MVS Console im linken Fensterbereich unter Berichte auf Bericht zum Kommunikationsdatensatz.
  2. Klicken Sie auf Durchsuchen.
  3. Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem sich die erforderliche Anrufdetaildatei befindet. Die Standardorte der Verzeichnisse lauten:
    • Bei 32-Bit-Versionen von Windows: C:\Program Files\Research In Motion\BlackBerry Enterprise Server\Logs\MVS
    • Bei 64-Bit-Versionen von Windows: C:\Program Files (x86)\Research In Motion\BlackBerry Enterprise Server\Logs\MVS
    Die Verzeichnisse werden nach Datum benannt: JJJJMMTT
  4. Öffnen Sie das Verzeichnis für das gewünschte Datum.
  5. Doppelklicken Sie auf die gewünschte Anrufdetaildatei. Namen von Anrufdetaildateien haben folgendes Format: Hostname_CDR_##_JJJJMMTT_Folgenummer.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um eine andere Anrufdetaildatei hinzuzufügen. Die Größe aller Dateien, die Sie zum Bericht hinzufügen, darf 64 MB nicht überschreiten.
  7. Wählen Sie einen Berichtstyp aus:
    Option Beschreibung
    Standard Zeigt alle meldepflichtigen Daten an.
    Zusammenf. Fasst die Daten zusammen.
    Benutzerdefiniert Stellt eine Liste aller Spalten bereit. Prüfen Sie die Spalte, die Sie anzeigen möchten. Verwenden Sie STRG-Klick, um mehrere Spalten auszuwählen.
  8. Klicken Sie auf Anzeigen.
Vorheriges Thema: Anzeigen von Anrufdetails

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.