Ändern eines BlackBerry MVS Server oder seiner Komponenten

  1. Melden Sie sich an einem Computer an, auf dem ein BlackBerry MVS Server installiert ist.
  2. Öffnen Sie die MVS Console. Klicken Sie dann auf dem Instrumentenbrett auf den Hostnamen des Servers, den Sie ändern möchten.
  3. Ändern Sie die BlackBerry MVS Server-Einstellungen gemäß Ihren neuen Anforderungen. Wenn der BlackBerry MVS Server sich in einem Paar mit hoher Verfügbarkeit befindet, müssen Sie die hohe Verfügbarkeit entfernen, bevor Sie den Instanznamen oder die IP-Adresse des BlackBerry MVS Server ändern können. Entfernen Sie alternativ das MVS FMC-Telefon oder den MVS BlackBerry Enterprise Server Connector aus der BlackBerry MVS-Konfiguration.
  4. Um eine BlackBerry MVS-Komponente aus der BlackBerry MVS-Konfiguration zu entfernen, wählen Sie im Dropdown-Menü Konfiguriert für die zu entfernende Komponente Nein aus. Wenn Sie eine Komponente aus der BlackBerry MVS-Konfiguration entfernen, empfiehlt es sich, den entsprechenden Windows-Dienst zu deaktivieren. Deaktivieren Sie beim MVS Session Manager den MVS Session Manager-Dienst nur, wenn Sie sowohl das MVS FMC-Telefon als auch den MVS Event Manager entfernen.
    BlackBerry MVS-Komponente Windows-Dienst
    MVS FMC-Telefon MVS Session Manager
    MVS Event Manager MVS Session Manager
    MVS BlackBerry Enterprise Server Connector MVS BlackBerry Enterprise Server Connector
    MVS Data Manager MVS Data Manager
    MVS Witness Server MVS Witness Server
  5. Um eine BlackBerry MVS-Komponente zur BlackBerry MVS-Konfiguration zu hinzuzufügen, wählen Sie im Dropdown-Menü Konfiguriert für die hinzuzufügende Komponente Ja aus. Sie sollten sicherstellen, dass der entsprechende Windows-Dienst aktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.