BlackBerry MVS mit hoher Verfügbarkeit

Die Installation der BlackBerry Mobile Voice System-Architektur für hohe Verfügbarkeit ist unten dargestellt.

Hohe Verfügbarkeit stellt sicher, dass keine Single Points of Failure für BlackBerry MVS-Komponenten vorhanden sind. So stellen Sie hohe Verfügbarkeit bereit:
  1. Installieren Sie zwei BlackBerry MVS Server-Instanzen.
  2. Konfigurieren Sie beide BlackBerry MVS Server-Instanzen (über die MVS Console).
  3. Mit der MVS Console können Sie eine Verknüpfung für hohe Verfügbarkeit von einer der BlackBerry MVS Server-Instanzen mit der anderen konfigurieren. Die Verknüpfung erstellt ein Paar mit hoher Verfügbarkeit.

Die hohe Verfügbarkeit wird durch Redundanzmodelle nach dem Muster Aktiv-Aktiv und Aktiv-Standby erreicht. Die folgende Tabelle fasst das Redundanzmodell für jede BlackBerry MVS-Komponente zusammen:

Element Modell

MVS Data Manager

Aktiv-Aktiv

MVS Console

Aktiv-Aktiv

MVS Witness Server

Aktiv-Aktiv

MVS Event Manager

Aktiv-Aktiv

MVS Session Manager (außer MVS Event Manager)

Aktiv-Standby

MVS BlackBerry Enterprise Server Connector

Aktiv-Standby

In einem Aktiv-Standby-Modell verknüpfen Sie zwei BlackBerry MVS Server-Instanzen zu einem Paar mit hoher Verfügbarkeit. Wenn Sie zwei MVS Session Manager-Instanzen verknüpfen, wird eine der MVS Session Manager-Instanzen zu einer aktiven und die andere zu einer Standby-Instanz. Ferner wird eine der MVS BlackBerry Enterprise Server Connector-Instanzen zu einer aktiven und die andere zu einer Standby-Instanz. Die Komponenten bestimmen selbst, welche Instanz zur aktiven und welche zur Standby-Instanz wird. Wenn die aktive Komponente fehlschlägt, verwalten die Komponenten und der MVS Witness Server die Ausfallsicherung von der aktiven Komponente zur Standby-Komponente.

In einem Aktiv-Aktiv-Modell sind beide Komponenten immer aktiv. Wenn eine Komponente ausfällt, stellt das BlackBerry MVS die Verwendung dieser Komponente automatisch ein.

Da die MVS Data Manager-Instanzen beispielsweise ein Aktiv-Aktiv-Modell verwenden, stellen zwei MVS Data Manager-Instanzen Redundanz für das Paar mit hoher Verfügbarkeit bereit. Im Vergleich dazu muss für jedes Paar mit hoher Verfügbarkeit ein aktiver und ein Standby-MVS Session Manager vorhanden sein.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.